Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 52 Minuten

Warum konnte der Bitcoin Kurs das letzte Allzeithoch bei 67.016 USD nicht halten?

·Lesedauer: 1 Min.
Warum konnte der Bitcoin Kurs das letzte Allzeithoch bei 67.016 USD nicht halten?

BeInCrypto –

Am 20. Oktober erreichte Bitcoin 67k. Seitdem hat sich der Preis bei etwa 62.000 USD stabilisiert. Zeitweise fiel er bis auf 58.000 USD und stieg wieder auf 63.000 USD.

Lass uns mit einer kurzen Zusammenfassung beginnen. Im April erreichte der Bitcoin Kurs mit 64.000 USD das erste Allzeithoch in diesem Jahr. Dann fiel der BTC Kurs kurzzeitig auf unter 30.000 USD, da China gegen Kryptowährungen vorging und die Stimmung gegenüber BTC veränderte. Dies führte zu einem großen Ausverkauf bei praktisch allen Kryptowährungen, wobei viele Anleger versuchten, auf dem Höchststand zu verkaufen und den Dip zu kaufen.

Der Beitrag Warum konnte der Bitcoin Kurs das letzte Allzeithoch bei 67.016 USD nicht halten? erschien zuerst auf BeInCrypto Treten Sie unserer Telegrammgruppe bei und erhalten Sie Handelssignale, einen kostenlosen Handelskurs und tägliche Kommunikation mit Crypto-Fans!

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.