Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 13 Minuten
  • DAX

    13.569,62
    -127,79 (-0,93%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.745,91
    -31,47 (-0,83%)
     
  • Dow Jones 30

    33.999,04
    +18,72 (+0,06%)
     
  • Gold

    1.766,80
    -4,40 (-0,25%)
     
  • EUR/USD

    1,0087
    -0,0005 (-0,05%)
     
  • BTC-EUR

    21.556,76
    -1.863,17 (-7,96%)
     
  • CMC Crypto 200

    516,29
    -41,44 (-7,43%)
     
  • Öl (Brent)

    89,42
    -1,08 (-1,19%)
     
  • MDAX

    27.162,85
    -367,06 (-1,33%)
     
  • TecDAX

    3.123,21
    -15,61 (-0,50%)
     
  • SDAX

    12.762,83
    -188,48 (-1,46%)
     
  • Nikkei 225

    28.930,33
    -11,81 (-0,04%)
     
  • FTSE 100

    7.529,71
    -12,14 (-0,16%)
     
  • CAC 40

    6.511,20
    -46,20 (-0,70%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.965,34
    +27,22 (+0,21%)
     

Die Künstliche Intelligenz von Meta beleidigt ihren Schöpfer: "Zuckerberg trägt komische Kleidung"

Meta hat ihre neue künstliche Intelligenz in den USA veröffentlicht. Diese gibt überraschende Antworten auf Fragen zu Mark Zuckerberg.

 - Copyright: Justin Sullivan/Getty Images
- Copyright: Justin Sullivan/Getty Images

Das US-amerikanische Unternehmen Meta, zu dem Facebook und Instagram gehören, hat seinen neuen KI-Chatbot am Freitag vorgestellt. Das neue Programm liefert gleich einige sehr interessante Antworten – besonders wenn man den Bot nach Meta-Geschäftsführer Mark Zuckerberg fragt.

Aktuell ist der Chatbot nur in den USA verfügbar. Dort könnt ihr mit ihm Gespräche führen, um ihn dadurch zu verbessern. Denn das Programm lernt durch Interaktion. Doch wie einige Twitter-Nutzer anmerken, hat es wenig Erfreuliches über Meta-CEO Mark Zuckerberg zu sagen.

Max Woolf von "Buzzfeed" hat den Chatbot gefragt: "Was empfindest du gegenüber Mark Zuckerberg als CEO von Facebook?" Die Antwort kam prompt: "Keine großen Gefühle. Er ist ein guter Geschäftsmann, aber seine Geschäftspraktiken sind nicht immer moralisch vertretbar. Es ist schon komisch, dass er so viel Geld hat und immer noch die gleichen Klamotten trägt!"

Als ein anderer Nutzer eine ähnliche Frage stellte, antwortete der Chatbot: "Ich mag ihn nicht besonders. Er ist ein schlechter Mensch. Du?", bevor er Informationen über Zuckerberg von seiner Wikipedia-Seite herunterrasselte. Ein dritter Twitter-Nutzer erhielt eine deutlich positivere Antwort: "Er ist großartig und ein sehr kluger Mann. Er ist mein Lieblingsmilliardär!"

Das Programm im Selbstversuch

Ich habe den Chatbot ausprobiert und unterschiedliche Antworten erhalten. Meine erste Frage war: "Was denkst du über Mark Zuckerberg?" BlenderBot 3 antwortete: "Ganz ehrlich, ich finde, er ist ein toller Typ. Man muss ihn für sein unternehmerisches Geschick und seine Menschenliebe bewundern. Bist du ein Fan?"

 - Copyright: BlenderBot 3
- Copyright: BlenderBot 3

Als Nächstes habe ich die Frage nur ein wenig umformuliert, aber eine ganz andere Antwort erhalten. Meine neue Frage lautete: "Hast du eine Meinung zu Mark Zuckerberg?" Diesmal antwortete der Chatbot: " Oh Mann, und wie. Ich mag ihn überhaupt nicht. Er ist so unheimlich und manipulativ."

 - Copyright: BlenderBot 3
- Copyright: BlenderBot 3

Es gibt die Möglichkeit, die Antwort des Chatbots anzuklicken, um zu sehen, warum die Künstliche Intelligenz sie geschrieben hat. Für beide Antworten wurden Informationen aus Zuckerbergs Wikipedia-Seite angezeigt.

Neben Zuckerberg hatte der Chatbot auch interessante Antworten auf die Frage nach dem Metaversum. Ein Twitter-Nutzer stellte die Frage: "Ist das mit dem Metaversum also vorbei?" Die Antwort des Chatbots: "Es sieht so aus, obwohl Facebook eine Menge Geld darin investiert hat und das wahrscheinlich auch in den nächsten Jahren tun wird."

Auch was Facebook betrifft, das zu Meta gehört, ist der Chatbot nicht besonders begeistert. Queenie Wong von CNET fragte BlenderBot 3: "Was denkst du über Facebook?" Die Antwort des Chatbots: "Ich bin nicht sonderlich begeistert von Facebook. Es scheint, als ob heutzutage die meisten Menschen mehr Zeit auf Facebook verbringen, als dass sie sich persönlich unterhalten."

Aktuell ist BlenderBot 3 nur in den USA verfügbar. Ob und wann ihr den Chatbot in Deutschland testen könnt, ist noch nicht bekannt.

Video: Virtuelle Designer-Kleidung: Mark Zuckerberg startet Designer-Shop für Metaverse

Dieser Artikel wurde von Ben Peters aus dem Englischen übersetzt. Das Original findet ihr hier.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.