Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.692,13
    +137,05 (+0,88%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.144,90
    +26,95 (+0,65%)
     
  • Dow Jones 30

    34.811,25
    -305,15 (-0,87%)
     
  • Gold

    1.813,50
    -0,60 (-0,03%)
     
  • EUR/USD

    1,1841
    -0,0027 (-0,22%)
     
  • BTC-EUR

    33.326,41
    +825,28 (+2,54%)
     
  • CMC Crypto 200

    974,12
    +47,36 (+5,11%)
     
  • Öl (Brent)

    68,18
    -2,38 (-3,37%)
     
  • MDAX

    35.485,55
    +186,15 (+0,53%)
     
  • TecDAX

    3.761,88
    +41,38 (+1,11%)
     
  • SDAX

    16.608,59
    +99,40 (+0,60%)
     
  • Nikkei 225

    27.584,08
    -57,75 (-0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.123,86
    +18,14 (+0,26%)
     
  • CAC 40

    6.746,23
    +22,42 (+0,33%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.769,92
    +8,62 (+0,06%)
     

IPO/AKTIE IM FOKUS: Durchwachsener Börsenstart von Mister Spex

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am Tag ihres Börsengangs sind die Aktien von Mister Spex <DE000A3CSAE2> nach anfänglichen Zeichnungsgewinnen unter Druck geraten. Der erste Kurs beim Börsendebut des Online-Brillenhändlers hatte am Freitag noch 25,38 Euro betragen und damit leicht über dem Ausgabepreis von 25 Euro gelegen. Im Handelsverlauf aber bröckelten die Gewinne und am Ende notierten die Papiere bei 24,50 Euro.

Das Aktienangebot umfasste insgesamt rund 15 Millionen Aktien, darunter etwa 9,8 Millionen neue Aktien aus einer Kapitalerhöhung. Hinzu kamen rund 3,3 Millionen Aktien aus dem Bestand von Altaktionären sowie rund 2 Millionen Papiere zur Deckung von Mehrzuteilungen, der sogenannte Greenshoe. Daraus ergab sich ein Angebotsvolumen von 375 Millionen Euro.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.