Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 54 Minuten

INDEX-MONITOR: Vier Veränderungen im FTSE 100 im Juni

LONDON (dpa-AFX) - Die Kursverwerfungen durch die Corona-Krise hinterlassen auch bei der Zusammensetzung des britischen Leitindex FTSE 100 <GB0001383545> Spuren. So müssen neben dem Energieversorger Centrica <GB00B033F229> der Billigflieger Easyjet <GB00B7KR2P84>, der Reisekonzern Carnival sowie der Luft- Raumfahrtausrüster Meggitt den "Footsie" verlassen, wie der Index-Anbieter FTSE Russell am Mittwoch nach Börsenschluss im Zuge der regulären Quartalsüberprüfung mitteilte.

In den Index aufgenommen werden dafür der Anbieter von Sicherheits-Software Avast <GB00BDD85M81>, der E-Gaming-Betreiber GVC Holdings, der Anbieter von Reparatur- und Klempnerarbeiten HOMESERVE und der Baumarktbetreiber Kingfisher <GB0033195214>. Die Änderungen werden am Freitag, den 19. Juni nach Börsenschluss umgesetzt und werden somit am Montag, den 22. Juni in Kraft treten.