Deutsche Märkte geschlossen

Habeck führt politische Gespräche in Norwegen

OSLO (dpa-AFX) -Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) trifft an diesem Donnerstag in Oslo norwegische Regierungsvertreter zu Gesprächen über Energie- und Wirtschaftsfragen. Geplant sind Treffen mit Ministerpräsident Jonas Gahr Støre, Energieminister Terje Aasland, Handelsminister Jan Christian Vestre und Klimaminister Espen Barth Eide. Zudem nimmt Habeck an einer Unternehmerkonferenz teil und trifft Wirtschaftsvertreter.

Norwegen ist nach Angaben der Bundesregierung inzwischen Deutschlands wichtigster Energielieferant. "Ohne die umfangreichen und verlässlichen Lieferungen aus Norwegen wäre die Lage in Deutschland in diesem Winter um einiges schwieriger", sagte der stellvertretende Regierungssprecher Wolfgang Büchner.

Themen von Habecks Reise sind die Windenergie auf See, die Rolle von Wasserstoff als Energieträger, der Ausbau der Infrastruktur für erneuerbare Energien und die unterirdische Speicherung von CO2.