Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.114,36
    +138,81 (+1,16%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.318,20
    +39,16 (+1,19%)
     
  • Dow Jones 30

    28.725,51
    -500,10 (-1,71%)
     
  • Gold

    1.668,30
    -0,30 (-0,02%)
     
  • EUR/USD

    0,9801
    -0,0018 (-0,19%)
     
  • BTC-EUR

    19.732,38
    -110,07 (-0,55%)
     
  • CMC Crypto 200

    443,49
    +0,06 (+0,01%)
     
  • Öl (Brent)

    79,74
    -1,49 (-1,83%)
     
  • MDAX

    22.370,02
    +578,99 (+2,66%)
     
  • TecDAX

    2.670,82
    +63,36 (+2,43%)
     
  • SDAX

    10.522,69
    +261,29 (+2,55%)
     
  • Nikkei 225

    25.937,21
    -484,84 (-1,83%)
     
  • FTSE 100

    6.893,81
    +12,22 (+0,18%)
     
  • CAC 40

    5.762,34
    +85,47 (+1,51%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.575,62
    -161,89 (-1,51%)
     

Ich habe die Eistees von Shirin David, Bushido und Capital Bra getestet – dieser schmeckte mir am besten

Unser Autor Klemens Handke hat die Eistee-Marken der Musiker getestet.  - Copyright: Business Insider
Unser Autor Klemens Handke hat die Eistee-Marken der Musiker getestet. - Copyright: Business Insider

Wer bei den hohen Temperaturen eine Erfrischung sucht, greift im Kühlregal gerne zum Eistee. Neben den Klassikern haben sich in den vergangenen Jahren auch einige Shootingstars etabliert. Es ist zur Mode geworden, dass bekannte Künstler und Künstlerinnen – vorrangig aus dem Rap-Genre – ihre Reichweite nutzen und eigene Kreationen des beliebten Getränks verkaufen. Bushido, Shirin David oder Capital Bra: Ich habe die Eistee-Sorten der Rap-Stars getestet.

Was kann der neue Eistee von Bushido

Ganz neu unter den Eistee-Marken ist das Getränk des Berliner Rappers Bushido. Der Musiker machte zuletzt eher Schlagzeilen durch seinen Gerichtsprozess gegen seinen früheren Manager Arafat Abou-Chaker. Jetzt steigt auch er wie viele seiner Kollegen und Kolleginnen in das Eistee-Geschäft ein.

Preislich liegt Bushido mit seiner neuen Kreation im Rahmen der Konkurrenz. Für die 0,5 Liter werden bei Kaufland 1,29 Euro fällig. Wer sich für den Eistee von Bushido entscheidet, kann aktuell zwischen den Sorten Granatapfel, Zitrone und Pfirsich wählen. Um die Getränke miteinander zu vergleichen, habe ich mich im Test für die Sorte Pfirsich entschieden.

Der neue Eistee von Bushido im fernöstlichen Design. - Copyright: Business Insider
Der neue Eistee von Bushido im fernöstlichen Design. - Copyright: Business Insider

Der Eistee kommt im schlichten Tetra Pak und ist wiederverschließbar. Auf der Verpackung wird darauf hingewiesen, dass durch die Verwendung von Rohrzucker als Material der CO₂-Fußabdruck bei der Herstellung um 16 Prozent verringert worden sei. Im Mittelpunkt des Designs steht Bushidos typisches "B". Der Hintergrund ist im fernöstlichen Stil gestaltet.

Doch was steckt in dem Rap-Eistee drin? Neben den üblichen Zutaten wie Wasser und Zucker ist laut der Verpackung auch Teeaufguss, Rohrzucker sowie Pfirsichsaftkonzentrat bei der Herstellung verwendet worden. Der Fruchtgehalt beträgt demnach drei Prozent. Mit 30 Kilokalorien auf 100 Milliliter und nur 7,3 Gramm Zucker schlägt der Eistee von Bushido im Test am wenigsten auf die Figur.

Die geringere Zuckermenge macht sich auch im Geschmack bemerkbar. Der fruchtige Pfirsichgeschmack bleibt zurückhaltend. Stattdessen kommt die Teenote mehr hervor. Im Vergleich zu den anderen Getränken bleibt der Bushido-Eistee damit relativ mild – und das finde ich nicht schlecht.

Dirtea: So schmeckt Shirin Davids Eistee

Weiter geht es mit einem Eistee, der schnell die Ladenregale erobert hat. Das hängt auch mit seiner Vermarkterin zusammen. Hinter dem Getränk mit dem zweideutigen Namen "Dirtea" steckt keine Geringere als die gebürtige Hamburger Rapperin Shirin David. Durch YouTube bekannt geworden, ist die Künstlerin spätestens seit ihrer Single "Gib ihm" eine Größe in der von Männern dominierten Rap-Welt und gehört zu den erfolgreichsten Interpretinnen des Landes.

Ihren Dirtea in der 0,5 Liter-Dose, von mir gekauft bei Spar, vertreibt sie seit August 2021. Erhältlich sind in der Regel die Sorten "Busty Blueberry", "Candy Shop", "Wet Peach" sowie "Juicy Mango" für einen Preis von 1,29 Euro – plus Pfand. Mit dem "Extra Dirtea" vertreibt die Rapperin auch eine alkoholreiche Variante. Wer nicht auf Zucker steht, kann im Laden auf den "Dirtea Zero" in den Geschmacksrichtungen "Wet Peach" und "Lemon from Heaven" zurückgreifen.

Shirin Davids Dirtea ist besonders süß. - Copyright: Business Insider
Shirin Davids Dirtea ist besonders süß. - Copyright: Business Insider

Der Pfirsich-Eistee von Shirin enthält 33 Kilokalorien und 7,8 Gramm Zucker pro 100 Milliliter. Zu den Zutaten gehören unter anderem Pfirsichsaft aus Pfirsichsaftkonzentrat und Schwarztee-Extrakt. Im Gegensatz zu den anderen Marken verkauft die 27-Jährige ihren Eistee in einer Dose. Dadurch bleibt das Getränk zwar länger kalt, ist allerdings nicht wiederverschließbar. Das Design der Dose besticht durch milde Farben statt knalliger Aufmachung.

Der Dirtea von Shirin David ist sehr erfrischend, wie ich finde. Auffallend ist jedoch der starke Zuckergeschmack. Wer es süß mag, wird hier glücklich. Der Pfirsichgeschmack leidet jedoch etwas durch den Zucker. Wer davon kein Fan ist, kann auf die Zero-Variante der Rapperin zurückgreifen.

Vorreiter Capital Bra überzeugt mit dem BraTee

Zu guter Letzt habe ich auch den Eistee von Capital Bra getestet. Seit Jahren dominiert dieser die Charts. Mittlerweile betreibt der Berliner auch sein eigenes Label namens "Bra Musik".

Capital Bra gehörte zu den Ersten, die ihre Reichweite als Rapper auf dem Lebensmittelmarkt nutzten. Bereits seit Mai 2020 verkauft der 27-Jährige seine eigene Pizza mit dem passenden Namen "Gangstarella". Auch mit seinem "BraTee", der seit Februar 2021 in den Läden steht, war der Künstler ein Vorreiter in der Szene.

Wer den Eistee von Capital Bra kauft, kann aus den Sorten Wassermelone, Pfirsich, Zitrone und Granatapfel wählen.

Capital Bra ist mit dem BraTee schon seit Febraur 2021 am Start.  - Copyright: Business Insider
Capital Bra ist mit dem BraTee schon seit Febraur 2021 am Start. - Copyright: Business Insider

Auch Capital Bra verkauft seinen Eistee in einem Tetra Pak – allerdings eine Nummer größer. Statt 0,5 sind es beim Berliner 0,75 Liter für 1,49 Euro. Gekauft habe ich das Getränk bei Kaufland. Bei dem Rapper erhält der Käufer also etwas mehr Inhalt für sein Geld. Das Design erinnert an das von Shirin David. Auf dem Getränk sind matte Farben, die angenehm wirken.

Zu den Zutaten gehören gebrühter Schwarztee, Zucker und Pfirsichsaftkonzentrat. Auf 100 Milliliter kommen 34 Kilokalorien und 8,2 Gramm Zucker – von allen drei Test-Getränken am meisten. Der Rapper selbst beschreibt den Geschmack auf der Verpackung folgendermaßen: "Schmeckt schön frisch, nicht zu süß, genau perfekt." Zumindest in den ersten beiden Punkten kann ich Capital Bra zustimmen. Der Pfirsichgeschmack ist bei ihm sehr ausgeprägt. Und trotz der höchsten Zuckermenge fällt der Eistee nicht zu süß aus. Eine solide Erfrischung und mein persönlicher Favorit.

Und zu welchem Eistee sollte ich greifen?

Grundsätzlich ist für alle Geschmäcker etwas dabei. Wer einen handlichen Eistee möchte, der nicht nur nach Zucker, sondern auch Tee schmeckt, greift am besten zum neuen Getränk von Bushido. Wer es kühl und süßlich mag, sollte zum Eistee von Shirin David tendieren. Ist euch vor allem der Pfirsichgeschmack und die Verpackungsgröße wichtig, rate ich zum Eistee des Berliners Capital Bra.