Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 17 Minute

Großküchenausrüster Rational wächst weiter

LANDSBERG AM LECH (dpa-AFX) - Der Großküchenausrüster Rational <DE0007010803> hat im abgelaufenen Jahr seine eigenen Wachstumsprognosen erfüllt. Der Umsatz stieg 2019 nach vorläufigen Zahlen um 8 Prozent auf 844 Millionen Euro, wie das MDax <DE0008467416>-Unternehmen am Donnerstag in Landsberg am Lech mitteilte. Währungsneutral lag das Umsatzwachstum bei 7 Prozent.

Dabei profitierte Rational von einer überproportionalen Nachfrage in Asien und Nordamerika. Die Erlöse der Produktgruppe Vario Cooking Center stiegen den Angaben zufolge mit rund 13 Prozent besonders kräftig an.

Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) erreichte im abgelaufenen Jahr rund 223 Millionen Euro (VJ 205 Mio). Die Ebit-Marge stieg um 0,1 Prozentpunkte auf 26,5 Prozent. Mit den vorläufigen Zahlen erfüllte Rational im Großen und Ganzen die Erwartungen der Analysten.

Für das neue Geschäftsjahr sieht sich Rational gut aufgestellt, den "erfolgreichen Wachstumskurs auch im Geschäftsjahr 2020 fortzusetzen". Den konkreten Ausblick auf die erwartete Geschäftsentwicklung, das endgültige Konzernergebnis sowie den Dividendenvorschlag will Rational am 17. März bekannt geben.

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS/ROUNDUP: Epidemien in mehreren Ländern ausgeweitet - mehr Tote in Italien

    PEKING/SEOUL/ROM (dpa-AFX) - In Italien hat die Epidemie mit dem neuen Coronavirus Sars-CoV-2 bis Montagnachmittag mindestens fünf Todesopfer gefordert. Die Zahl der gemeldeten Infizierten stieg trotz drastischer Maßnahmen wie Sperrzonen auf rund 220, wie Zivilschutzchef Angelo Borrelli am Montag in

  • Deutliche Verluste an US-Börsen wegen Coronavirus
    Nachrichten
    AFP

    Deutliche Verluste an US-Börsen wegen Coronavirus

    Die Ausbreitung des Coronavirus hat am Montag auch die US-Börsen ins Minus getrieben. Der Aktienindex Dow Jones verlor nach Handelsbeginn an der New Yorker Wall Street rund drei Prozent. Auch der Börsenindex Nasdaq verlor rund drei Prozent.

  • Finanzen
    dpa-AFX

    KORREKTUR/VIRUS/ROUNDUP: Viele neue Covid-19-Tote in China

    (Berichtigung: Die 150 neuen Covid-19-Todesfälle in China sind - anders als zunächst berichtet - kein Rekordanstieg. Am 13. Februar wurden 254 neue Todesfälle gemeldet. Die Überschrift wurde geändert. Im 2. Satz des 5. Absatzes wurde der Halbsatz " - so viele wie noch nie innerhalb eines Tages"

  • Finanzen
    dpa-AFX

    KORREKTUR/VIRUS/ROUNDUP: Viele neue Covid-19-Tote in China

    (Berichtigung: Die 150 neuen Covid-19-Todesfälle in China sind - anders als zunächst berichtet - kein Rekordanstieg. Am 13. Februar wurden 254 neue Todesfälle gemeldet. Die Überschrift wurde geändert. Im 2. Satz des 5. Absatzes wurde der Halbsatz " - so viele wie noch nie innerhalb eines Tages"

  • Finanzen
    dpa-AFX

    INDEX-FLASH: Angst vor Coronavirus-Folgen drückt Dax unter 13000 Punkte

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Abwärtsbewegung im Dax wegen zunehmender Sorgen vor der grassierenden Coronavirus-Epidemie hat sich am Montagnachmittag beschleunigt. Zeitweise rutschte das deutsche Leitbarometer unter die runde Marke von 13 000 Punkten auf den tiefsten Stand seit Ende Januar. Zuletzt lag

  • Finanzen
    dpa-AFX

    INDEX-FLASH: Angst vor Coronavirus-Folgen drückt Dax unter 13000 Punkte

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Abwärtsbewegung im Dax wegen zunehmender Sorgen vor der grassierenden Coronavirus-Epidemie hat sich am Montagnachmittag beschleunigt. Zeitweise rutschte das deutsche Leitbarometer unter die runde Marke von 13 000 Punkten auf den tiefsten Stand seit Ende Januar. Zuletzt lag

  • Finanzen
    dpa-AFX

    INDEX-FLASH: Angst vor Coronavirus-Folgen drückt Dax unter 13000 Punkte

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Abwärtsbewegung im Dax wegen zunehmender Sorgen vor der grassierenden Coronavirus-Epidemie hat sich am Montagnachmittag beschleunigt. Zeitweise rutschte das deutsche Leitbarometer unter die runde Marke von 13 000 Punkten auf den tiefsten Stand seit Ende Januar. Zuletzt lag

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS: Bundesregierung rechnet mit möglicher Ausbreitung des Coronavirus

    BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 im Norden Italiens bereitet sich die Bundesregierung auch auf eine gravierendere Lage in Deutschland vor. "Die Corona-Epidemie ist als Epidemie in Europa angekommen", sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Montag

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS: Bundesregierung rechnet mit möglicher Ausbreitung des Coronavirus

    BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 im Norden Italiens bereitet sich die Bundesregierung auch auf eine gravierendere Lage in Deutschland vor. "Die Corona-Epidemie ist als Epidemie in Europa angekommen", sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Montag

  • Finanzen
    dpa-AFX

    US-Anleihen wegen Virussorgen stark gefragt

    NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen waren zu Wochenbeginn als sicherer Hafen stark gefragt. Sorgen wegen der internationalen Ausbreitung des chinesischen Coronavirus trieben die Anleger in staatliche Wertpapiere. Im Gegenzug gaben die Renditen deutlich nach. Der Zins für zehnjährige Treasuries fiel

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS/ROUNDUP: Österreichs Regierung warnt vor Hysterie wegen Coronavirus

    WIEN (dpa-AFX) - Die österreichische Regierung hat vor Hysterie angesichts des Ausbruchs der Lungenkrankheit Covid-19 im benachbarten Italien gewarnt. "Wir sind nach wie vor in einer sicheren, stabilen Situation", sagte Innenminister Karl Nehammer am Montag anlässlich einer Tagung von Fachgruppen

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Aktien Frankfurt: Anleger nehmen wegen der Virus-Krise Reißaus

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt hat zu Wochenbeginn Alarmstimmung geherrscht. Nachdem die Anleger lange Zeit recht sorglos agiert hatten, traf die Angst vor den wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Epidemie den Dax am Montag mit voller Wucht: Der Leitindex knickte bis zum frühen Nachmittag

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Aktien New York Ausblick: Anleger gehen wegen Coronavirus in Deckung

    NEW YORK (dpa-AFX) - Das sich auch außerhalb Chinas immer mehr ausbreitende Coronavirus dürfte den Aktienkursen an der Wall Street einen sehr schwachen Wochenauftakt bescheren. Der Broker IG taxierte den US-Leitindex Dow Jones Industrial knapp eine Stunde vor Handelsbeginn am Freitag 2,6 Prozent tiefer

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS/STICHWORT: Covid-19: Was kann Mundschutz leisten und was nicht?

    BERLIN (dpa-AFX) - Bei Covid-19-Ausbrüchen wie jetzt in Italien sind auf Fotos aus der betroffenen Region häufig Menschen mit Mundschutz zu sehen. Auch hierzulande sind die Produkte vielerorts schon ausverkauft. Aber wie groß ist der Nutzen - und für wen?

  • Experten erwarten Verkauf von fast 1,4 Milliarden Smartphones weltweit
    Nachrichten
    AFP

    Experten erwarten Verkauf von fast 1,4 Milliarden Smartphones weltweit

    Bis zu 1,37 Milliarden Smartphones weltweit dürften nach Schätzung von Marktforschern in diesem Jahr verkauft werden - wenn nicht das neuartige Coronavirus diese Rechnung obsolet werden lässt. Die Auswirkungen des Virus auf globale Lieferketten und Produktionskapazitäten könnten die Nachfrage bremsen

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS/Studie: Luxusgüter-Branche erwartet Milliardenbelastung

    WIEN (dpa-AFX) - Die Coronavirus-Epidemie dürfte die Luxusgüter-Branche voraussichtlich Umsatz und Gewinn in Milliardenhöhe kosten. Das hat eine Studie der Beratungsgesellschaft Boston Consulting Group (BCG) ergeben, die 28 Vorstands- und Finanzchefs von Luxusmarken nach ihrer Einschätzung befragt hat

  • Finanzen
    dpa-AFX

    GESAMT-ROUNDUP: Verfassungsklage gegen Berliner Mietendeckel wohl im April

    BERLIN (dpa-AFX) - Nach Inkrafttreten des umstrittenen Berliner Mietendeckels sind nun bald Gerichte gefragt: Die Opposition im Landesparlament will ihre angekündigte Verfassungsklage so rasch wie möglich einreichen. Ziel sei, die Klageschrift "Anfang des zweiten Quartals" vorzulegen, sagte

  • Finanzen
    dpa-AFX

    GESAMT-ROUNDUP: Verfassungsklage gegen Berliner Mietendeckel wohl im April

    BERLIN (dpa-AFX) - Nach Inkrafttreten des umstrittenen Berliner Mietendeckels sind nun bald Gerichte gefragt: Die Opposition im Landesparlament will ihre angekündigte Verfassungsklage so rasch wie möglich einreichen. Ziel sei, die Klageschrift "Anfang des zweiten Quartals" vorzulegen, sagte

  • Finanzen
    dpa-AFX

    GESAMT-ROUNDUP: Verfassungsklage gegen Berliner Mietendeckel wohl im April

    BERLIN (dpa-AFX) - Nach Inkrafttreten des umstrittenen Berliner Mietendeckels sind nun bald Gerichte gefragt: Die Opposition im Landesparlament will ihre angekündigte Verfassungsklage so rasch wie möglich einreichen. Ziel sei, die Klageschrift "Anfang des zweiten Quartals" vorzulegen, sagte

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP 2: Zwölf Tote durch Covid-19 im Iran gemeldet - 61 positiv getestet

    TEHERAN/KABUL(dpa-AFX) - Die Zahl der gemeldeten Covid-19-Opfer im Iran ist auf 12 gestiegen. Das bestätigte Gesundheitsminister Saeid Namaki am Montag. Laut Ministeriumssprecher Kianusch Dschahanpur sind bislang insgesamt 61 Menschen aus sechs verschiedenen Teilen des Landes positiv auf das Virus getestet

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Kramp-Karrenbauer: Vorsitzentscheid Präjudiz für Kanzlerkandidatur

    BERLIN (dpa-AFX) - Die scheidende CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer sieht in der Ende April anstehenden Entscheidung über einen neuen Parteivorsitzenden auch ein wichtiges Signal für die künftige Kanzlerkandidatur der CDU. Das sagte Kramp-Karrenbauer am Montag nach Beratungen der CDU-Führungsspitze

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Kramp-Karrenbauer: Vorsitzentscheid Präjudiz für Kanzlerkandidatur

    BERLIN (dpa-AFX) - Die scheidende CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer sieht in der Ende April anstehenden Entscheidung über einen neuen Parteivorsitzenden auch ein wichtiges Signal für die künftige Kanzlerkandidatur der CDU. Das sagte Kramp-Karrenbauer am Montag nach Beratungen der CDU-Führungsspitze

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS/Experten: Neues Coronavirus kaum noch einzudämmen

    LONDON (dpa-AFX) - Britische Mediziner sind sehr skeptisch, ob die weltweite Ausbreitung des neuen Coronavirus noch gestoppt werden kann. "Das Zeitfenster für die Eindämmung des Ausbruchs schließt sich nun sehr schnell", zitierte die britische Zeitung "The Telegraph" am Montag Devi

  • Finanzen
    dpa-AFX

    VIRUS: Italienisches Flugzeug auf Mauritius blockiert

    ROM (dpa-AFX) - Nach dem Ausbruch des Coronavirus Sars-CoV-2 in Italien wurde auf Mauritius ein italienisches Flugzeug blockiert. Die Fluggesellschaft Alitalia erklärte am Montag, 40 Passagiere aus der Lombardei und aus Venetien seien aufgefordert worden, nach dem Aussteigen in lokale Quarantäne in dem

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Kreise: CDU-Vorsitz-Bewerber wollen diese Woche Klarheit schaffen

    BERLIN (dpa-AFX) - Die möglichen Bewerber um den CDU-Vorsitz wollen noch in dieser Woche Klarheit schaffen, ob sie antreten. Es seien keine Regionalkonferenzen geplant, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Montag aus Parteikreisen. Dies sei mit allen Interessenten so abgestimmt. Es solle ein geordnetes