Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.416,64
    +216,96 (+1,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.017,44
    +64,99 (+1,64%)
     
  • Dow Jones 30

    34.382,13
    +360,68 (+1,06%)
     
  • Gold

    1.844,00
    +20,00 (+1,10%)
     
  • EUR/USD

    1,2146
    +0,0062 (+0,51%)
     
  • BTC-EUR

    39.869,07
    -1.249,14 (-3,04%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,33
    +39,77 (+2,93%)
     
  • Öl (Brent)

    65,51
    +1,69 (+2,65%)
     
  • MDAX

    32.141,17
    +445,60 (+1,41%)
     
  • TecDAX

    3.327,80
    +43,22 (+1,32%)
     
  • SDAX

    15.642,43
    +189,34 (+1,23%)
     
  • Nikkei 225

    28.084,47
    +636,46 (+2,32%)
     
  • FTSE 100

    7.043,61
    +80,28 (+1,15%)
     
  • CAC 40

    6.385,14
    +96,81 (+1,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.429,98
    +304,99 (+2,32%)
     

Großbritannien: Unternehmensstimmung so gut wie seit 2013 nicht mehr

·Lesedauer: 1 Min.

LONDON (dpa-AFX) - Die Stimmung britischer Unternehmen profitiert stark von der Aufhebung einiger Corona-Beschränkungen. Der Einkaufsmanagerindex von IHS Markit stieg im April um 3,6 Punkte auf 60,0 Zähler, wie das Marktforschungsunternehmen am Freitag in London mitteilte. Das ist der höchste Wert seit Ende 2013. Sowohl die Industrie- als auch die Dienstleisterstimmung hellten sich auf.

In der Industrie stieg der Indikator mit 60,7 Punkten auf den höchsten Stand seit 1994. Der Indikator für die Dienstleister stieg auf 60,1 Punkte und signalisiert damit ebenfalls klar Wachstum. Beide Indikatoren übertrafen die Erwartungen von Analysten. Markit führt die Entwicklung vor allem auf die jüngste Reduzierung von Corona-Beschränkungen seit Mitte April zurück.