Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 14 Minuten

Gelingt FC Erzgebirge Aue der erste Saisonsieg?

·Lesedauer: 1 Min.
Gelingt FC Erzgebirge Aue der erste Saisonsieg?
Gelingt FC Erzgebirge Aue der erste Saisonsieg?

Entgegen dem Trend – der FCI schafft in den letzten fünf Spielen nicht einen Sieg – soll für den Gast im Duell mit dem FC Erzgebirge Aue wieder ein Erfolg herausspringen. Die sechste Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Aue gegen den Karlsruher SC. Zuletzt spielte Ingolstadt unentschieden – 1:1 gegen Holstein Kiel.

Daheim hat der FC Erzgebirge Aue die Form noch nicht gefunden: Die zwei Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Im Sturm des Heimteams stimmt es ganz und gar nicht: Sieben Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen.

Der FC Ingolstadt 04 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Auf fremden Plätzen läuft es für den FCI bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere drei Zähler. 7:24 – das Torverhältnis von Ingolstadt spricht eine mehr als deutliche Sprache. Mit dem Gewinnen tat sich der FC Ingolstadt 04 zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur einen Punkt beträgt der Abstand in der Tabelle. Die Körpersprache stimmte in der Regel beim Tabellenletzten, sodass die Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf schon 26 Gelbe Karten sammelte. Ist Ingolstadt darauf vorbereitet? Auch wenn der FC Erzgebirge Aue mit sechs Niederlagen seltener verlor, steht der FC Ingolstadt 04 mit fünf Punkten auf Platz 17 und damit vor Aue.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.