Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 14 Minuten
  • Nikkei 225

    30.309,52
    +60,71 (+0,20%)
     
  • Dow Jones 30

    34.798,00
    +33,20 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    37.083,44
    +524,35 (+1,43%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.084,45
    -18,61 (-1,69%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.047,70
    -4,50 (-0,03%)
     
  • S&P 500

    4.455,48
    +6,50 (+0,15%)
     

Frankreich: Inflation steigt auf höchsten Stand seit fast drei Jahren

·Lesedauer: 1 Min.

PARIS (dpa-AFX) - Die Inflation in Frankreich hat sich im August deutlich verstärkt und den höchsten Stand seit fast drei Jahren erreicht. Im Vergleich zum Vorjahresmonat erhöhten sich die Verbraucherpreise nach europäischer Rechnung (HVPI) um 2,4 Prozent, teilte das Statistikamt Insee am Mittwoch in Paris mit. Ein erstes Erhebungsresultat wurde bestätigt. Ökonomen hatten dies erwartet. Es ist die höchste Inflationsrate seit Oktober 2018. Im Vormonat hatte die Rate nur 1,5 Prozent betragen.

Als Preistreiber wirkten industriell gefertigte Güter, die nach einem Rückgang im Vormonat wieder deutlich stiegen. Insee gab als Grund das Ende des Sommerschlussverkaufs an. Auch die Lebensmittelpreise zogen an. Dienstleistungen und Energie verteuerten sich dagegen weniger stark als im Vormonat.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.