Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 19 Minuten
  • Nikkei 225

    28.802,88
    -57,74 (-0,20%)
     
  • Dow Jones 30

    35.754,75
    +35,32 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    43.875,64
    -711,96 (-1,60%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.302,79
    -2,33 (-0,18%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.786,99
    +100,07 (+0,64%)
     
  • S&P 500

    4.701,21
    +14,46 (+0,31%)
     

Eurzone: Unternehmensstimmung trübt sich weiter ein

LONDON (dpa-AFX) - Die Unternehmensstimmung in der Eurozone hat sich im Oktober zum dritten Mal in Folge eingetrübt. Der Einkaufsmanagerindex des Marktforschungsunternehmens IHS Markit fiel gegenüber dem Vormonat um 2,0 Punkte auf 54,2 Zähler, wie Markit am Donnerstag in London nach einer zweiten Schätzung mitteilte. Das Resultat der ersten Erhebung wurde leicht nach unten korrigiert. Mit dem neuerlichen Rückgang hat sich der Indikator deutlich von seinem im Juli markierten 15-Jahreshoch entfernt. Sowohl in der Industrie als auch im Dienstleistungssektor trübte sich die Stimmung ein.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.