Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.049,47
    +178,20 (+0,66%)
     
  • Dow Jones 30

    30.946,99
    -491,27 (-1,56%)
     
  • BTC-EUR

    19.291,93
    -719,56 (-3,60%)
     
  • CMC Crypto 200

    441,05
    -9,01 (-2,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.181,54
    -343,01 (-2,98%)
     
  • S&P 500

    3.821,55
    -78,56 (-2,01%)
     

Europäischem Aktienmarkt droht Margendruck: Grafik

(Bloomberg) -- Die hohe Rentabilität der Unternehmen hat dazu beigetragen, die Abwärtsbewegung der europäischen Börsen in diesem Jahr in Grenzen zu halten. Inzwischen gibt es jedoch Anzeichen dafür, dass die Unterstützung von dieser Seite bröckelt. Noch heben die Unternehmen Ausblicke an und die Konsenserwartungen der Analysten steigen. Wie Bernstein-Strategen um Sarah McCarthy anmerken, steigen die Materialkosten aber viel schneller als die Verbraucherpreise. Damit drohe Druck auf die Margen. Die erwartete Nettomarge für die Firmen im Stoxx Europe 600 ist beinahe auf Rekordhoch. Rund die Hälfte der Branchen in Europa habe seit Jahresbeginn aber bereits die Schätzungen der Gewinnmargen reduziert, so Bernstein.

Überschrift des Artikels im Original:

European Stock Market Is at Risk of a Margin Squeeze: Chart

More stories like this are available on bloomberg.com

©2022 Bloomberg L.P.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.