Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.257,04
    -660,94 (-4,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.089,58
    -203,66 (-4,74%)
     
  • Dow Jones 30

    34.899,34
    -905,04 (-2,53%)
     
  • Gold

    1.788,10
    +1,20 (+0,07%)
     
  • EUR/USD

    1,1322
    +0,0110 (+0,99%)
     
  • BTC-EUR

    48.049,93
    -573,75 (-1,18%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.365,60
    -89,82 (-6,17%)
     
  • Öl (Brent)

    68,15
    -10,24 (-13,06%)
     
  • MDAX

    33.849,95
    -1.162,06 (-3,32%)
     
  • TecDAX

    3.821,83
    -48,44 (-1,25%)
     
  • SDAX

    16.307,70
    -444,45 (-2,65%)
     
  • Nikkei 225

    28.751,62
    -747,66 (-2,53%)
     
  • FTSE 100

    7.044,03
    -266,34 (-3,64%)
     
  • CAC 40

    6.739,73
    -336,14 (-4,75%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.491,66
    -353,57 (-2,23%)
     

EuGH verurteilt Polen zur Zahlung von Zwangsgeld

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Polen zur Zahlung eines täglichen Zwangsgeldes in Höhe von einer Million Euro verurteilt. Grund für den Schritt ist nach einer Mitteilung des Gerichtshofes vom Mittwoch die bisherige Weigerung des Landes, höchstrichterliche Entscheidungen zu umstrittenen Justizreformen umzusetzen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.