Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.541,38
    +1,82 (+0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.962,41
    +0,42 (+0,01%)
     
  • Dow Jones 30

    34.347,03
    +152,97 (+0,45%)
     
  • Gold

    1.754,00
    +8,40 (+0,48%)
     
  • EUR/USD

    1,0405
    -0,0008 (-0,07%)
     
  • BTC-EUR

    15.936,86
    +10,09 (+0,06%)
     
  • CMC Crypto 200

    386,97
    +4,32 (+1,13%)
     
  • Öl (Brent)

    76,28
    -1,66 (-2,13%)
     
  • MDAX

    25.971,45
    -83,48 (-0,32%)
     
  • TecDAX

    3.118,19
    -9,18 (-0,29%)
     
  • SDAX

    12.511,05
    -71,62 (-0,57%)
     
  • Nikkei 225

    28.283,03
    -100,06 (-0,35%)
     
  • FTSE 100

    7.486,67
    +20,07 (+0,27%)
     
  • CAC 40

    6.712,48
    +5,16 (+0,08%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.226,36
    -58,96 (-0,52%)
     

Erster Anleger für Flüssigerdgas in Deutschland wird eröffnet

WILHELMSHAVEN (dpa-AFX) -Der erste Anleger für Flüssigerdgas (LNG) in Deutschland wird am Dienstag (9.30 Uhr) in Wilhelmshaven eröffnet. Niedersachsen Ports, ein Unternehmen im Besitz des Bundeslandes Niedersachsen, hat einen bestehenden Landungsplatz so umgebaut, dass dort eine schwimmende Speicher- und Regasifizierungsanlage (FSRU) dauerhaft stationiert werden kann. "Es ist richtig, dass der Hafen für die Ankunft des Schiffes fertig ist", teilte die Sprecherin des Unternehmens mit. Bereits bekannt ist, dass die FSRU "Höegh Esperanza" im Dezember an dem Anleger festmachen soll. Die Bauarbeiten an dem Landungsplatz hatten im Mai dieses Jahres unter Anwesenheit des Bundeswirtschaftsministers Robert Habeck (Grüne) begonnen.