Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.930,32
    -24,16 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.955,01
    -11,67 (-0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    37.983,24
    -475,84 (-1,24%)
     
  • Gold

    2.360,20
    -12,50 (-0,53%)
     
  • EUR/USD

    1,0646
    -0,0085 (-0,79%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.131,52
    -3.378,30 (-5,08%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    85,45
    +0,43 (+0,51%)
     
  • MDAX

    26.576,83
    -126,35 (-0,47%)
     
  • TecDAX

    3.326,26
    -28,04 (-0,84%)
     
  • SDAX

    14.348,47
    -153,01 (-1,06%)
     
  • Nikkei 225

    39.523,55
    +80,92 (+0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.995,58
    +71,78 (+0,91%)
     
  • CAC 40

    8.010,83
    -12,91 (-0,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.175,09
    -267,10 (-1,62%)
     

Einzigartiger Name: Mein Vater ist Geologe und hat mich nach einem Stein benannt

The author is named Lajward, after the rock commonly known as lapis lazuli. - Copyright: Courtesy of the author
The author is named Lajward, after the rock commonly known as lapis lazuli. - Copyright: Courtesy of the author

Ich habe mir angewöhnt, meinen Namen immer langsamer zu wiederholen, wenn ich zum ersten Mal jemanden kennenlerne. Jeder andere Mensch mit einem ethnisch klingenden Namen in einem Land, in dem dieser Name ungebräuchlich ist, wird dieses Phänomen in gewisser Weise nachvollziehen können. Mein aus dem Persischen stammender Name verwirrt jedoch selbst Menschen, für die ein solcher ethnischer Name zumindest eine geringere Herausforderung darstellen sollte.

Daran ist niemand schuld, außer vielleicht mein Vater, der Geologe, der sein Erstgeborenes nach einem Felsen benannt hat.

Ich bin nach einem Halbedelstein benannt

Wenn Ihr eine Google-Suche nach "Lajward name" durchführz, werden euch die ersten Treffer darüber informieren, dass Lajward die anglisierte Version eines persischen Wortes ist, das sich auf den Halbedelstein Lapislazuli bezieht. Das persische Wort selbst bedeutet "tiefblau".

WERBUNG

Ich habe noch nie jemanden mit meinem Namen getroffen und werde wahrscheinlich auch nie jemanden mit meinem Namen treffen. Niemand benutzt dieses Wort als Namen.

Sicher, es gibt Menschen, die Edelsteine als Namen verwenden. Ich bin ein paar Rubinen und sogar Saphiren begegnet, aber ich bin noch nie einem "Lapis" oder "Lapis Lazuli" begegnet. Nicht einmal die englische Version von "Lajward" wird als Name verwendet.

Bei einem Namen wie Lajward ist es unglaublich verlockend, sich vorzustellen, dass ich eine mononyme Person bin (denken Sie an Zendaya, denken Sie an Madonna). Aber die Sache ist die: Meine Eltern haben nicht nur mit meinem Vornamen einen unkonventionellen Weg eingeschlagen. Meine Eltern haben meinen Nachnamen genauso gewählt wie meinen Vornamen. Ich habe weder den Nachnamen meiner Mutter noch den meines Vaters. Es gibt auch keine kulturellen Normen, die dies begründen. In Pakistan, wo ich geboren wurde, verwenden die Menschen Familiennamen. Meine Eltern haben auch keine befriedigende Erklärung dafür. Sie mochten den Namen "Zahra" als Nachnamen (auch wenn es traditionell ein Vorname ist). Jetzt stelle ich mich als Lajward Zahra vor - kein zweiter Vorname und kein Familienname.

Mein Name ist einfach mein Name

Ich weiß, dass viele Menschen argumentieren werden, dass Namen oberflächlich und für unser Leben letztlich unbedeutend sind. Und selbst dann ist der Familienname, den sie tragen, für viele ein Teil ihrer Geschichte und Identität.

Da ich keine Geschichte in meinem Namen habe und einen Vornamen trage, den sonst niemand hat, ist mein Name einfach nur meiner, und er hat meine Identität geprägt. Das tiefe Lapisblau ist in Teile meines Lebens eingedrungen. Ich meine, Blau war schon immer meine Lieblingsfarbe. Aber es gibt auch tiefere Momente. Kurz bevor ich mich einer Schilddrüsenbiopsie unterzog, schenkte mir mein Großvater ein Stück rohen Lapis. Das ist bis heute eines der schönsten Geschenke, die ich je erhalten habe.

Dann gibt es noch die greifbareren Vorteile eines selteneren Namens. Es ist unglaublich, dass ich, wenn man "Lajward Zahra" googelt, ganz oben in den Ergebnissen stehe, obwohl ich relativ unbekannt bin. Oder dass man mir Komplimente macht, weil ich einen einzigartigen Namen habe. Ich lache immer noch darüber, wie ein Klassenkamerad, der meinen Namen zum ersten Mal hörte, antwortete: "Das ist aber ein krasser Name". Was ich noch mehr liebe, ist, wenn mir gesagt wird, dass ich so aussehe , wie mein Name klingt, auch wenn das nur ein paar Mal passiert ist.

Leute fragen mich, was mein Name bedeutet

Manchmal fragen mich die Leute, nachdem sie meinen Namen gehört haben, was er bedeutet, und ich erkläre ihnen, dass mein Vater Geologe ist. Ich scherze gerne, dass ich so heißen würde, wenn ich an einem anderen Tag geboren worden wäre und er sich besonders für Malachit oder Uran begeistert hätte. Man streitet sich darüber, ob man sein Kind nach seinen Interessen benennen sollte (die Khaleesi-Baby-Debatte), und ich will mir nicht anmaßen, in allen Fällen zu sprechen, aber ich liebe meinen Namen.

Mein Vater behauptet immer noch, dass er den Namen irgendwo in einem Roman gelesen hat, aber er weiß nicht mehr, in welchem. Wie auch immer, ich liebe es, mich daran zu erinnern, dass ich Lajward Zahra bin, wenn ein schlechter Tag zu Ende geht oder ein langer Tag beginnt.

Lesen Sie den Originalartikel auf Business Insider