Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 23 Minuten
  • Nikkei 225

    28.884,13
    +873,20 (+3,12%)
     
  • Dow Jones 30

    33.945,58
    +68,61 (+0,20%)
     
  • BTC-EUR

    27.154,33
    +357,19 (+1,33%)
     
  • CMC Crypto 200

    767,68
    -26,65 (-3,36%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.253,27
    +111,79 (+0,79%)
     
  • S&P 500

    4.246,44
    +21,65 (+0,51%)
     

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leichte Kursgewinne erwartet

·Lesedauer: 2 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX)

-------------------------------------------------------------------------------

AKTIEN

-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - LEICHTE KURSGEWINNE ERWARTET - Der Dax <DE0008469008> dürfte am Mittwoch zunächst auf Schlagdistanz zu seinem Vortagesrekord bleiben. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex gut zwei Stunden vor Handelsbeginn wenige Punkte höher auf 15 575 Punkte. Nach zuletzt zähem Ringen hatte es der Dax am Dienstag klar über die Hürde von 15 500 Punkten geschafft und bei 15 685 Punkten einen Rekord erreicht. Ab dem frühen Nachmittag schmolzen die Gewinne jedoch deutlich zusammen, als die Wall Street die Stärke der europäischen Börsen nicht aufnahm.

USA: - ANFÄNGLICHER SCHWUNG VERSIEGT - Die US-Börsen haben am ersten Handelstag im Juni nach einem starken Auftakt den Schwung verloren. Der Dow Jones Industrial <US2605661048> legte nach dem langen Wochenende erst um fast ein Prozent zu, die Freude über die deutlichen Kursgewinne währte aber nicht lange. Über die Ziellinie ging der Leitindex nur leicht mit 0,13 Prozent im Plus bei 34 575,31 Punkten.

ASIEN: - OHNE EINHEITLICHE RICHTUNG - Die wichtigsten Aktienmärkte in Asien haben am Mittwoch erneut keine einheitliche Richtung eingeschlagen. In Tokio legte der Leitindex Nikkei 225 <XC0009692440> <JP9010C00002> zuletzt um 0,36 Prozent zu. Der CSI-300-Index <CNM0000001Y0> mit den 300 größten Unternehmen an Chinas Festlandsbörsen büßte hingegen rund ein Prozent ein und in Hongkong ging es für den Hang-Seng-Index <HK0000004322> um 0,5 Prozent nach unten. Vor dem Hintergrund ihres andauernden Handelsstreits haben sich Chinas Vizepremier Liu He und die neue US-Finanzministerin Janet Yellen unterdessen in einem Video-Gespräch ausgetauscht.

^

DAX 15567,36 0,95

XDAX 15579,08 0,89

EuroSTOXX 50 4071,75 0,80

Stoxx50 3458,14 0,55

DJIA 34575,31 0,13

S&P 500 4202,04 -0,05

NASDAQ 100 13654,59 -0,23°

-------------------------------------------------------------------------------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^

Bund-Future 169,97 -0,01%°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,2218 0,04

USD/Yen 109,6735 0,17

Euro/Yen 133,9955 0,23°

ROHÖL:

^

Brent 70,39 0,14 USD

WTI 67,81 0,09 USD°

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.