Deutsche Märkte geschlossen

Douglas schließt 500 Filialen und baut für Wende auf E-Commerce

Richard Weiss
·Lesedauer: 2 Min.

(Bloomberg) -- Die Parfümeriekette Douglas GmbH schließt als Folge der Pandemie europaweit 500 Filialen und baut dabei 2.500 Stellen ab. Wertminderungen auf Filialen führen unterm Strich zu einem Verlust von über einer halben Milliarde Euro. Das boomende Onlinegeschäft verhindert wohl schlimmeres.

Ein Großteil der Schließungen betrifft Italien und Spanien, doch auch in Deutschland werden bis Herbst nächsten Jahres 60 von 430 Filialen geschlossen, teilte das Unternehmen in einer E-Mail mit. Hierzulande sind 600 Mitarbeiter betroffen.

Steigende Verkäufe über das Internet konnten die Folgen der Pandemie zum Teil ausgleichen, so dass beim Gesamtumsatz im Geschäftsjahr bis zum 30. September ein Minus von 6,4% verblieb, er fiel auf 3,2 Milliarden Euro. Der Online-Umsatz stieg um 41% und war damit für jeden vierten Euro am Geschäft verantwortlich.

Der operative Gewinn sank um 17% auf 292 Millionen Euro. Die Filialschließungen, zusammen mit anderen Kostensenkungen, sollen die Kennzahl ab dem kommenden Geschäftsjahr um rund 120 Millionen Euro erhöhen, so Douglas. Der Nettoverlust des Unternehmens betrug aufgrund von Wertminderungen 517 Millionen Euro - das Unternehmen hatte viele Filialen zugekauft in den vergangenen Jahren, die nun zum Teil abgeschrieben werden müssen.

Zu Beginn der Pandemie reflektierten die Anleihekurse von Douglas erhebliche Sorgen, wie gut das Unternehmen die Krise meistern würde. Zuletzt haben sich die Bonds wieder erholt, als Befürchtungen über einen Schuldenschnitt zurückgingen. Zum 31. Dezember stiegen die liquiden Mittel um 21% auf 459 Millionen Euro, inklusive 175 Millionen Euro aus einer revolvierenden Kreditfazilität. Zusätzlich erhielt das Unternehmen Zusagen von Banken für eine weitere Fazilität in Höhe von 75 Millionen Euro, die es derzeit nicht zu nutzen plant.

Douglas ist im Besitz der Private-Equity-Gesellschaft CVC Capital Partners.

Überschrift des Artikels im Original:Douglas Closes 500 of 2,400 Stores to Turn Around Amid Pandemic

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.