Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 6 Minuten

DOSB-Chef Hörmann begrüßt Fristverlängerung für Finanzhilfen

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - DOSB-Chef Alfons Hörmann hat die vom Bundesinnenministerium verkündete Fristverlängerung für Anträge auf Corona-Finanzspritzen im Profisport begrüßt. "Das stellt eine wertvolle und praxisbezogene Reaktion auf die derzeitige Antragssituation dar, die wir sehr begrüßen", sagte der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes am Mittwochabend der Deutschen Presse-Agentur.

"Somit werden hoffentlich zahlreiche Vereine in diesem spezifischen Segment des professionellen und semiprofessionellen Sports in ihren täglich zunehmenden existenziellen Problemen unterstützt", betonte Hörmann. "Das stellt gerade in einer Zeit der täglich zunehmenden Bedrängnis einen weiteren wichtigen Schritt für Sportdeutschland dar."

Das BMI hatte die Antragsfrist von Corona-Finanzhilfen für den Profisport am Mittwoch bis zum 22. November verlängert. Ursprünglich wäre sie am 11. November abgelaufen.