Werbung
Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 47 Minuten
  • DAX

    18.433,77
    -39,52 (-0,21%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.957,78
    -5,42 (-0,11%)
     
  • Dow Jones 30

    38.441,54
    -411,32 (-1,06%)
     
  • Gold

    2.355,90
    -8,20 (-0,35%)
     
  • EUR/USD

    1,0800
    -0,0007 (-0,06%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.903,36
    -183,80 (-0,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.451,69
    -4,18 (-0,29%)
     
  • Öl (Brent)

    78,98
    -0,25 (-0,32%)
     
  • MDAX

    26.574,48
    -14,67 (-0,06%)
     
  • TecDAX

    3.347,12
    -15,28 (-0,45%)
     
  • SDAX

    14.897,42
    +11,50 (+0,08%)
     
  • Nikkei 225

    38.054,13
    -502,74 (-1,30%)
     
  • FTSE 100

    8.175,70
    -7,37 (-0,09%)
     
  • CAC 40

    7.945,32
    +10,29 (+0,13%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,58
    -99,30 (-0,58%)
     

Deutschland: Ifo-Geschäftsklima steigt drittes Mal in Folge

MÜNCHEN (dpa-AFX) -Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im April erneut verbessert. Das Ifo-Geschäftsklima stieg zum Vormonat um 1,5 Punkte auf 89,4 Zähler, wie das Ifo-Institut am Mittwoch in München mitteilte. Es ist der dritte Anstieg des wichtigen Konjunkturbarometers in Folge. Ökonomen sprechen nach einer solchen Serie häufig von einer konjunkturellen Wende zum Besseren. Auch andere Frühindikatoren hatten zuletzt positiv überrascht.

Die Markterwartungen wurden übertroffen. Analysten hatten im Schnitt mit 88,8 Punkten gerechnet. Die rund 9000 befragten Unternehmen bewerteten sowohl die Aussichten auf ihre künftigen Geschäfte als auch die aktuelle Lage besser als im Vormonat. "Die Konjunktur stabilisiert sich, vor allem durch die Dienstleister", kommentierte Ifo-Präsident Clemens Fuest. Das Geschäftsklima hellte sich in allen betrachteten Wirtschaftsbereichen auf.