Deutsche Märkte geschlossen

Deutsche-Euroshop-Chef scheidet vorübergehend wegen Krankheit aus

·Lesedauer: 1 Min.

HAMBURG (dpa-AFX) - Der auf Einkaufszentren spezialisierte Immobilienkonzern Deutsche Euroshop <DE0007480204> hat vorübergehend einen neuen Chef. Der bisherige Vorstandssprecher Wilhelm Wellner könne aufgrund gesundheitlicher Gründe seinen Vorstandpflichten vorübergehend nicht nachkommen, wie das im SDax <DE0009653386> notierte Unternehmen am Mittwoch in Hamburg mitteilte. Wellner wird voraussichtlich bis Ende September ausfallen. Bis dahin übernimmt Vorstandsmitglied Olaf Borkers die Führung des Unternehmens.

Der Aufsichtsrat habe die Bestellung Wellners auf dessen Wunsch bis zum 30. September widerrufen und ihn im Hinblick auf die erwartete Rückkehr zugleich zum 1. Oktober wieder bestellt. Abhängig vom Stand der Genesung könne das genaue Datum der erwarteten Rückkehr jedoch noch Änderungen unterliegen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.