Deutsche Märkte geschlossen

Deutsche Banken ändern vermehrt Firmenkredit-Klauseln in Krise

Stephan Kahl

(Bloomberg) -- Angesichts der Coronakrise räumen Banken in Deutschland ihren Firmenkreditkunden derzeit auf Nachfrage vermehrt die Änderung oder Aussetzung von Kreditklauseln, den sogenannten Covenants, ein. Das zeigt eine Umfrage von Bloomberg News.

“Wir sehen verstärkt, dass Covenant-Konzepte an die aktuelle Situation angepasst werden müssen”, sagte Lutz Diederichs, Chef von BNP Paribas Deutschland. Auch Rainer Polster, Vorstand der Oldenburgischen Landesbank AG, berichtet von einer Zunahme der Diskussionen mit Kunden. Und die NordLB erklärte, dass sie grundsätzlich jene Anträge, die das Jahr 2020 betreffen, “wohlwollend begleitet”.

Covenants sind Nebenabreden in Kreditverträgen, etwa zu Finanzkennzahlen. Werden sie vom Kreditnehmer nicht eingehalten, haben Banken unter Umständen die Möglichkeit, die Verträge zu kündigen. Wegen Umsatzausfällen während der Pandemie sind viele Unternehmen in schwieriges Fahrwasser geraten, was die Einhaltung der Klauseln in Frage stellt.

“Natürlich haben Covenant-Anpassungen aufgrund der Corona-Pandemie zugenommen”, sagt Kai Stefani, Partner der Strategieberatung ZEB aus Münster. “Präferiert wird bei Banken allerdings offensichtlich die Vergabe neuer, sehr günstiger Übergangskredite vor Anpassungen der Covenants.“

Auch bei der Helaba ist nach eigenen Angaben die Anzahl der Firmenkunden, die um eine temporäre Aussetzung von Covenants bitten, im Verlauf der Krise gestiegen. Laut NordLB hängen entsprechende Bitten sehr stark von der Branche ab. “Wir sehen vermehrt Anfragen in den Segmenten Automotive, Konsumgüter und im stationären Einzelhandel”, erklärte ein Sprecher.

Kreditausfälle

Bei der LBBW hieß es, dass Anpassungen oder Aussetzungen von Financial Covenants möglich seien und im Einzelfall entschieden würden. Die HypoVereinsbank erklärte, sie verzeichne aktuell eine leicht gestiegene Nachfrage nach Covenant-Holidays. Je nach individueller Vereinbarung würden diese Kunden eingeräumt.

“Generell ist es so, dass wir Covenants, sofern sie als Teil der Kreditvereinbarung festgelegt wurden, regelmäßig überprüfen und beurteilen”, sagte OLB-Vorstand Polster. An der Bank ist unter anderem auch Apollo Global Management begleitet. “Falls absehbar ist, dass Covenants nicht eingehalten werden, gehen wir mit dem betreffenden Kunden noch intensiver in den Dialog, um die Situation zu besprechen und sowohl die Interessen des Kunden als auch der Bank sinnvoll abzuwägen.“

Wie sich die Coronakrise grundsätzlich auf die Kreditbücher auswirken wird, ist laut ZEB-Partner Stefani noch nicht absehbar. Vor dem Hintergrund der staatlichen Hilfsprogramme erwartet er aber, dass die Effekte für die Banken verkraftbar sein dürften.

BaFin-Chef Felix Hufeld hatte diesen Monat in einem Webinar von Bloomberg angesichts der Pandemie vor Kreditausfällen bis ins nächste Jahr hinein gewarnt, was die Bilanzen belasten dürfte. “Ich glaube nicht, dass wir die ganzen Auswirkungen schon im Jahr 2020 sehen werden”, erklärte er.

(Ergänzt um Zitat im 4. Absatz)

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2020 Bloomberg L.P.