Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 43 Minuten
  • Nikkei 225

    38.903,18
    +26,47 (+0,07%)
     
  • Dow Jones 30

    38.712,21
    -35,21 (-0,09%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.845,02
    +480,47 (+0,77%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.443,60
    +48,56 (+3,48%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.608,44
    +264,89 (+1,53%)
     
  • S&P 500

    5.421,03
    +45,71 (+0,85%)
     

Deutsche Anleihe: Leichte Kursgewinne zum Start

FRANKFURT (dpa-AFX) -Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag mit leichten Kursgewinnen in den Handel gegangen. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future DE0009652644 stieg am Morgen um 0,05 Prozent auf 129,00 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen betrug 2,68 Prozent.

Anders als im Euroraum zeichnet sich in den USA derzeit keine rasche Zinssenkung ab. Grund ist die hartnäckige Teuerung in den Vereinigten Staaten. Unterdessen wird trotz der wieder anziehenden Inflation in Deutschland weiter damit gerechnet, dass die EZB in einer Woche erstmals den Leitzins senkt. Inflationsdaten für den gesamten Euroraum werden am Freitag veröffentlicht.

Im Tagesverlauf dürften auch Konjunkturdaten aus den USA Interesse wecken. Erwartet werden neben Zahlen vom Arbeitsmarkt unter anderem Daten zum Wirtschaftswachstum im ersten Quartal. Dabei handelt es sich aber um die zweite Veröffentlichung.