Deutsche Märkte geschlossen

DAX-FLASH: Leitindex dürfte mit neuem Rekord starten

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Im Dax <DE0008469008> stehen die Vorzeichen am Montag auf Rekord: Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex etwa zwei Stunden vor dem Handelsstart mit 14 154 Punkten auf einen neuen Höchststand. Das sind 0,7 Prozent mehr als zum Handelsschluss am Freitag. Das bisherige Rekordhoch hatte der Dax am 8. Januar bei 14 131 Punkten markiert.

In den USA waren der marktbreite US-Index S&P 500 <US78378X1072> und die Kursbarometer der Technologiebörse Nasdaq in der Vorwoche bereits mit neuen Höchstständen voran gelaufen. "Die Stimmung auf dem Parkett ist weiterhin glänzend", kommentierte Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners. "Die Anleger schauen kaum auf das, was im Moment passiert. Die Anleger interessieren sich für die Frage, wo die Wirtschaft in zwei Jahren stehen könnte, wenn die Pandemie endgültig Geschichte ist." Auch das Werben der neuen US-Finanzministerin Janet Yellen für das billionenschwere Hilfspaket von US-Präsident Joe Biden und die in Aussicht gestellte Rückkehr zur Vollbeschäftigung im kommenden Jahr kämen gut an.