Werbung
Deutsche Märkte schließen in 37 Minuten
  • DAX

    18.748,17
    +213,61 (+1,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.044,51
    +68,38 (+1,37%)
     
  • Dow Jones 30

    39.968,73
    +214,98 (+0,54%)
     
  • Gold

    2.413,10
    -8,80 (-0,36%)
     
  • EUR/USD

    1,0910
    +0,0040 (+0,37%)
     
  • Bitcoin EUR

    53.039,38
    +56,92 (+0,11%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.210,12
    +11,55 (+0,96%)
     
  • Öl (Brent)

    83,36
    +0,74 (+0,90%)
     
  • MDAX

    25.915,68
    +167,49 (+0,65%)
     
  • TecDAX

    3.412,55
    +17,74 (+0,52%)
     
  • SDAX

    14.690,87
    +23,05 (+0,16%)
     
  • Nikkei 225

    41.190,68
    -1.033,34 (-2,45%)
     
  • FTSE 100

    8.252,34
    +29,00 (+0,35%)
     
  • CAC 40

    7.732,66
    +105,53 (+1,38%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.493,67
    +210,27 (+1,15%)
     

DAX-FLASH: Kaum verändert - Stabilisierung stockt

FRANKFURT (dpa-AFX) -Nach seiner zweitägigen Stabilisierung dürfte sich im Dax DE0008469008 zur Wochenmitte zunächst wenig tun. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex knapp zweieinhalb Stunden vor Start des Xetra-Handels stabil auf 18 132 Punkte. Seit Freitag hatte sich der Dax um 0,7 Prozent erholt und damit von der 100-Tage-Durchschnittslinie abgesetzt.

Aus den USA kommen anders als zuletzt kaum Impulse. Nach der jüngsten Rekordrally der Technologiewerte schaffte am Vorabend zunächst nur noch der marktbreite S&P 500 minimal einen weiteren Höchststand. Der Nasdaq-Auswahlindex Nasdaq 100 verteidigte aber immerhin die jüngsten Gewinne. Am heutigen Mittwoch wird wegen des "Juneteenth"-Feiertags nicht gehandelt.