Deutsche Märkte schließen in 2 Minuten
  • DAX

    15.730,11
    +56,47 (+0,36%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.145,16
    +12,49 (+0,30%)
     
  • Dow Jones 30

    34.237,44
    -156,31 (-0,45%)
     
  • Gold

    1.862,10
    -3,80 (-0,20%)
     
  • EUR/USD

    1,2134
    +0,0012 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    32.947,68
    -859,73 (-2,54%)
     
  • CMC Crypto 200

    996,30
    -14,31 (-1,42%)
     
  • Öl (Brent)

    71,76
    +0,88 (+1,24%)
     
  • MDAX

    34.144,46
    -32,16 (-0,09%)
     
  • TecDAX

    3.507,52
    -0,88 (-0,03%)
     
  • SDAX

    16.347,75
    -46,01 (-0,28%)
     
  • Nikkei 225

    29.441,30
    +279,50 (+0,96%)
     
  • FTSE 100

    7.168,98
    +22,30 (+0,31%)
     
  • CAC 40

    6.640,04
    +23,69 (+0,36%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.088,93
    -85,21 (-0,60%)
     

DAX-FLASH: Erneuter Vorstoß über 15 500 Punkte erwartet

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> dürfte am Mittwoch auf seinen Vortagesrekord zusteuern. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex zweieinhalb Stunden vor Handelsbeginn rund ein halbes Prozent im Plus auf 15 540 Punkte. Von der Wall Street kommt nach ruhigem Handel kaum Rückenwind. Die Anleger in Japan und China störte dies am Morgen jedoch nicht und es gab leichte Gewinne.

Tags zuvor hatte sich der Dax zunächst schwungvoll aus dem Pfingstwochenende zurückgemeldet und schnell einen Höchststand von 15 568 Punkten erreicht. Es fehlten dann jedoch die Anschlusskäufe und letztlich schmolzen die Kursgewinne sogar großteils zusammen. Nun nehmen die Bullen noch einmal einen Anlauf, um einen Fehlausbruch an der Hürde von 15 500 Punkte zu vermeiden. Bereits zweimal, Mitte April und in der Vorwoche, war der Dax hier nicht weitergekommen.