Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    38.102,44
    -712,12 (-1,83%)
     
  • Dow Jones 30

    38.778,10
    +188,94 (+0,49%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.030,68
    +103,52 (+0,17%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.388,09
    -0,07 (-0,01%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.857,02
    +168,14 (+0,95%)
     
  • S&P 500

    5.473,23
    +41,63 (+0,77%)
     

DAX-FLASH: Erholung von schwachem Vortag

FRANKFURT (dpa-AFX) -Den Rückschlag im Dax DE0008469008 dürften am Mittwoch wieder einige Käufer nutzen. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex etwa zweieinhalb Stunden vor Start des Xetra-Handels ein halbes Prozent höher auf 18 500 Punkte. Tags zuvor war er mit 18 365 Punkten zeitweise auf den tiefsten Stand seit vier Wochen abgesackt.

Zurückhaltung vor der Leitzinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag ist spürbar. Etwas Auftrieb geben aber leichte Zuwächse der US-Indizes nach dem europäischen Handelsende. Charttechnisch dürfte sich der Dax zunächst zwischen der 50-Tage-Durchschnittslinie auf der Unterseite bei 18 330 Punkten und der 21-Tage-Linie bei 18 650 Punkten bewegen.