Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    23.567,04
    -104,09 (-0,44%)
     
  • Dow Jones 30

    28.308,43
    +113,01 (+0,40%)
     
  • BTC-EUR

    10.078,26
    +682,79 (+7,27%)
     
  • CMC Crypto 200

    239,34
    +0,42 (+0,18%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.516,49
    +37,61 (+0,33%)
     
  • S&P 500

    3.443,15
    +16,23 (+0,47%)
     

DAX-FLASH: Dax verteidigt Gewinne am Ende einer starken Börsenwoche

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Zum Ende einer erfreulichen Börsenwoche könnte es mit den Kursen am deutschen Aktienmarkt noch etwas weiter nach oben gehen. Vom Handelshaus IG wurde der Leitindex Dax <DE0008469008> am Freitagmorgen 0,2 Prozent höher indiziert auf 13 070 Punkte. Damit summiert sich der Gewinn seit Wochenbeginn auf rund drei Prozent. An der Wall Street hatten die großen Indizes am Vortag noch eine Schippe draufgelegt, der Dow Jones Industrial <US2605661048> war auf den höchsten Stand seit Anfang September gestiegen.

Getragen werden die Kurse gegenwärtig von der Aussicht auf einen Wahlsieg der Demokraten bei den Präsidentschaftswahlen in den USA. "Sowohl die Umfragen als auch die Quoten der Wettanbieter legen nahe, dass (der demokratische Kandidat) Joe Biden Präsident werden wird, während seine Demokraten den Senat kontrollieren dürften und auch die Mehrheit im Repräsentantenhaus zurückgewinnen", schrieb Stratege Peter Berezin vom Analysehaus BCA Research.

Sollte dieses Szenario eintreten, dürften zwar die Unternehmenssteuern steigen; andererseits könnten sich die Handelsbeziehungen der USA mit China wieder verbessern. "Die Demokraten dürften außerdem auf fiskalische Anreize dringen, was an den Aktienmärkten gut ankommen dürfte", so Berezin.

Zudem scheint es aktuell eine Annäherung zwischen Demokraten und Republikanern beim Streit um ein weiteres Corona-Konjunkturpaket zu geben.