Deutsche Märkte geschlossen

Darmstadt will Trend fortsetzen

Darmstadt will Trend fortsetzen
Darmstadt will Trend fortsetzen

Der SV Darmstadt 98 fordert im Topspiel den SCP heraus. Am letzten Spieltag kassierte Paderborn die zweite Saisonniederlage gegen SpVgg Greuther Fürth. Darmstadt gewann das letzte Spiel gegen den 1. FC Nürnberg mit 2:0 und liegt mit 18 Punkten weit oben in der Tabelle.

Angesichts der guten Heimstatistik (5-0-0) dürfte der SC Paderborn 07 selbstbewusst antreten. Mit beeindruckenden 25 Treffern stellen die Gastgeber den besten Angriff der 2. Liga.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SV Darmstadt 98.

Die Offensive des SCP kommt torhungrig daher. Über 2,78 Treffer pro Match markiert die Elf von Trainer Lukas Kwasniok im Schnitt. Die Zuschauer dürfen ein spannendes Spiel an der Tabellenspitze erwarten. Denn Paderborn steht mit 19 Punkten auf einem direkten Aufstiegsplatz, während Darmstadt mit nur einem Punkt weniger auf Rang drei dahinter lauert. Der SV Darmstadt 98 verbuchte fünf Siege, drei Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.