Werbung
Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 47 Minuten
  • DAX

    18.110,60
    +156,12 (+0,87%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.005,80
    +39,12 (+0,79%)
     
  • Dow Jones 30

    38.459,08
    -2,43 (-0,01%)
     
  • Gold

    2.416,90
    +44,20 (+1,86%)
     
  • EUR/USD

    1,0656
    -0,0074 (-0,69%)
     
  • Bitcoin EUR

    66.464,42
    +206,66 (+0,31%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    86,21
    +1,19 (+1,40%)
     
  • MDAX

    26.958,18
    +255,00 (+0,95%)
     
  • TecDAX

    3.369,84
    +15,54 (+0,46%)
     
  • SDAX

    14.573,62
    +72,14 (+0,50%)
     
  • Nikkei 225

    39.523,55
    +80,92 (+0,21%)
     
  • FTSE 100

    8.023,33
    +99,53 (+1,26%)
     
  • CAC 40

    8.092,01
    +68,27 (+0,85%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.442,20
    +271,84 (+1,68%)
     

Cell Impact erhält Auftrag im Wert von 18 Mio. SEK im Bereich der Elektrolyse

KARLSKOGA, Schweden, 13. März 2024 /PRNewswire/ -- Cell Impact hat eine Vereinbarung über die Lieferung von Strömungsplatten, Werkzeugen und Armaturen im Wert von knapp über 18 Mio. SEK unterzeichnet. Der Auftrag markiert einen bedeutenden Schritt für Cell Impact auf dem Markt für Elektrolyseure.

Cell Impact has signed an agreement concerning flow plates, tools, and fixtures to a value of just over SEK 18 million. The agreement, spanning 30 months, introduces a new market segment for Cell Impact as well as a new, European customer. The customer boasts a promising unique technology for manufacturing PEM electrolyzers. The project is set to begin in March 2024, with deliveries initially expected to continue until mid-2026.

Durch den Vertrag mit einer Laufzeit von 30 Monaten erschließt Cell Impact ein neues Marktsegment und gewinnt einen neuen europäischen Kunden. Der Kunde verfügt über eine vielversprechende einzigartige Technologie zur Herstellung von PEM-Elektrolyseuren. Das Projekt soll im März 2024 beginnen. Die Lieferungen sind zunächst bis Mitte 2026 geplant.

„Einer der Vorteile der technischen Lösung dieses Kunden besteht darin, dass wir Strömungsplatten aus unseren bestehenden Produktionslinien, die auf der Cell Impact Forming™-Technologie basieren, liefern können, ohne unsere Maschinen modifizieren zu müssen", erklärt Daniel Vallin, Interims-CEO von Cell Impact, und fügt an:

WERBUNG

„Bei Cell Impact haben wir uns darauf konzentriert, das Angebot an Elektrolyseuren zu verbessern. Im Verlauf des Jahres 2023 haben wir in Zwischenberichten über Produktmusterlieferungen und laufende Kundenprojekte informiert. Diese Vereinbarung bestätigt die Attraktivität unserer Technologie und unserer Produkte auch für Elektrolyseure – eine entscheidende Komponente bei der Herstellung von grünem Wasserstoff."

Bei diesen Informationen handelt es sich um Insider-Informationen, zu deren Veröffentlichung die Cell Impact AB gemäß der EU-Marktmissbrauchsverordnung verpflichtet ist.

Informationen zu Cell Impact

Cell Impact AB (publ) ist ein globaler Lieferant wegweisender Strömungsplatten für Hersteller von Brennstoffzellen und Elektrolyseuren. Mit Cell Impact Forming™ hat das Unternehmen eine einzigartige Methode für die Hochgeschwindigkeits-Formgebung entwickelt und patentiert, die erheblich skalierbarer und kosteneffizienter im Vergleich zu herkömmlichen Formgebungsverfahren ist. Cell Impact Forming ist eine umweltfreundliche Formgebungstechnologie, die kein Wasser und sehr wenig Strom verbraucht. Die Cell Impact-Aktie ist am Nasdaq First North Growth Market notiert, und FNCA Schweden AB ist Certified Advisor (CA) des Unternehmens.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Daniel Vallin
CEO und IR-Kontakt, Cell Impact AB (publ)
+46730686620 
daniel.vallin@cellimpact.com

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/2359314/Cell_Impact.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/cell-impact-erhalt-auftrag-im-wert-von-18-mio-sek-im-bereich-der-elektrolyse-302087875.html