Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.704,42
    -34,39 (-0,18%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.064,14
    -8,31 (-0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    40.003,59
    +134,21 (+0,34%)
     
  • Gold

    2.419,80
    +34,30 (+1,44%)
     
  • EUR/USD

    1,0872
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.455,21
    +1.275,12 (+2,12%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,22
    -6,62 (-0,48%)
     
  • Öl (Brent)

    80,00
    +0,77 (+0,97%)
     
  • MDAX

    27.441,23
    -67,24 (-0,24%)
     
  • TecDAX

    3.431,21
    -12,82 (-0,37%)
     
  • SDAX

    15.162,82
    -4,48 (-0,03%)
     
  • Nikkei 225

    38.787,38
    -132,88 (-0,34%)
     
  • FTSE 100

    8.420,26
    -18,39 (-0,22%)
     
  • CAC 40

    8.167,50
    -20,99 (-0,26%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.685,97
    -12,35 (-0,07%)
     

CACEIS und Royal Bank of Canada schließen die Übernahme der Geschäftstätigkeit von RBC Investor Services in Europa und Malaysia ab

PARIS und TORONTO, 3. Juli 2023 /PRNewswire/ – CACEIS, eine Tochtergesellschaft der Crédit Agricole Group und von Santander, und die Royal Bank of Canada (RBC) gaben heute den Abschluss des Verkaufs der European Asset-Servicing-Aktivitäten von RBC Investor Services und des damit verbundenen Malaysian Centre of Excellence durch RBC und den Kauf durch CACEIS bekannt.

RBC Logo
RBC Logo

Diese Transaktion, für die alle erforderlichen behördlichen und kartellrechtlichen Genehmigungen erteilt wurden, vereint zwei starke Asset-Servicing-Aktivitäten in Europa.

Mit dieser Transaktion erhält CACEIS eine breitere internationale Abdeckung und ein erweitertes Angebot für alle seine Kunden. CACEIS deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab und stärkt damit seine führende Position im European Asset Servicing.

WERBUNG

CACEIS wird voraussichtlich in den kommenden Monaten das Geschäft der britischen Niederlassung von RBC Investor Services Trust und das Geschäft von RBC Investor Services in Jersey übernehmen, sofern die erforderlichen behördlichen Genehmigungen erteilt werden.

Die Ergebnisse der veräußerten Geschäftsbereiche wirken sich nur geringfügig auf die CET1-Quote (Common Equity Tier 1) und den Gewinn je Aktie (Earnings per Share – EPS) von RBC aus.

Die Transaktion schließt die kanadische Geschäftstätigkeit von RBC Investor Services aus.

Jean-Pierre Michalowski, CEO von CACEIS, kommentierte: "Diese Transaktion stärkt die Spitzenposition von CACEIS als einer der führenden Anbieter im Bereich Asset Servicing. Ich glaube, dass die Mitarbeiter, die zu uns kommen, stolz sind, zu unserer Gruppe zu gehören. Gemeinsam werden wir den Maßstab für den Sektor in Europa setzen. Mit motivierten Individuen, die sich gemeinsam für unsere Kunden einsetzen, sind wir auf dem richtigen Weg."

Francis Jackson, CEO von RBC Investor Services, fügte hinzu: "Wir sind unglaublich stolz auf das Geschäft, das wir in Europa aufgebaut haben, und freuen uns, dass sowohl Kunden als auch unsere Mitarbeiter davon profitieren werden, Teil eines Unternehmens zu sein, das sich voraussichtlich zu einem der größten Asset Servicing-Anbieter in Europa entwickeln wird. Wir sind davon überzeugt, dass die komplementären Dienstleistungen, die kombinierte Größe und die gemeinsame Expertise von RBC Investor Services' Europageschäft und CACEIS mehr Möglichkeiten für die Mitarbeiter und einen größeren Wert für die Kunden bringen werden."

Informationen zu CACEIS

CACEIS ist die Asset Servicing Banking Group von Crédit Agricole S.A. und Santander, die sich an Vermögensverwalter, Versicherungsgesellschaften, Pensionsfonds, Banken, Private-Equity- und Immobilienfonds, Makler und Firmenkunden wendet. Mit Niederlassungen in ganz Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien bietet CACEIS eine breite Palette von Dienstleistungen in den Bereichen Ausführung, Clearing, Devisenhandel, Wertpapierleihe, Verwahrung, Verwahrstelle und Fondsverwaltung, Transfer Agency, Unterstützung des Fondsvertriebs, Middle Office Outsourcing und Emittentenservices. Mit einem verwahrten Vermögen von 4,1 Billionen Euro und einem verwalteten Vermögen von 2,2 Billionen Euro ist CACEIS in Europa führend im Bereich Asset Servicing und weltweit einer der wichtigsten Akteure (Stand: 31. Dezember 2022).

www.caceis.com

Informationen zu RBC

Die Royal Bank of Canada ist ein weltweit tätiges Finanzinstitut mit einem zweckorientierten, prinzipiengeleiteten Ansatz zur Erbringung von Spitzenleistungen. Unser Erfolg beruht auf den mehr als 98.000 Mitarbeitern, die mit ihrer Vorstellungskraft und ihrem Wissen unsere Vision, unsere Werte und unsere Strategie zum Leben erwecken, damit wir unseren Kunden zum Erfolg verhelfen und das Gemeinwesen voranbringen können. Als Kanadas größte Bank und eine der größten der Welt, gemessen an der Marktkapitalisierung, verfügen wir über ein diversifiziertes Geschäftsmodell mit Schwerpunkt auf Innovation und der Bereitstellung außergewöhnlicher Erfahrungen für unsere 17 Millionen Kunden in Kanada, den USA und 27 weiteren Ländern. Erfahren Sie mehr auf rbc.com.

Wir sind stolz darauf, eine breite Palette von Initiativen in der Gemeinde durch Spenden, Investitionen in die Gemeinde und ehrenamtliche Tätigkeiten unserer Mitarbeiter zu unterstützen. Sehen Sie wie auf rbc.com/community-social-impact.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: RBC, Europa: Janita Hung, +44 7548 311 208, janita.hung@rbc.com; Kanada: Ylana Kurtz, 416 348 2330, ylana.kurtz@rbc.com; RBC Investor Relations, Asim Imran, 416 955 7804, asim.imran@rbc.com; CACEIS, Claude Michaux, +352 47 67 27 92, claude.michaux@caceis.com

Vorsicht in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne bestimmter Wertpapiergesetze, einschließlich der "Safe Harbour"-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und aller anwendbaren kanadischen Wertpapiergesetze, in Bezug auf die finanziellen Leistungen, Überzeugungen, Pläne und Erwartungen von RBC und CACEIS. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung können unter anderem, ohne darauf beschränkt zu sein, Aussagen in Bezug auf die Pläne für die gemeinsame Geschäftstätigkeit von CACEIS und RBC Investor Services, den voraussichtlichen Zeitpunkt der Übernahme des Geschäfts der britischen Niederlassung von RBC Investor Services Trust und des RBC Investor Services-Geschäfts in Jersey durch CACEIS, die finanziellen, betrieblichen und kapitalbezogenen Auswirkungen der Transaktion, zu unseren Strategien oder künftigen Maßnahmen sowie zu unseren Zielen und Verpflichtungen enthalten. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen sollen den Inhabern unserer Wertpapiere und Finanzanalysten helfen, die Transaktion zu verstehen, und sind für andere Zwecke möglicherweise nicht geeignet. Zukunftsgerichtete Aussagen sind in der Regel an Wörtern wie "glauben", "erwarten", "vorhersehen", "prognostizieren", "antizipieren", "beabsichtigen", "schätzen", "anstreben", "verpflichten", "anpeilen", "objektivieren", "planen" und "projizieren" sowie ähnliche Ausdrücke der Zukunft oder bedingte Verben wie "wird", "kann", "könnte", "sollte" oder "würde" gekennzeichnet.

Aufgrund ihres Charakters erfordern zukunftsgerichtete Aussagen, dass wir Annahmen treffen, und sie unterliegen inhärenten Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen, dass sich unsere Prognosen, Vorhersagen, Projektionen, Erwartungen oder Schlussfolgerungen als nicht zutreffend erweisen, dass unsere Annahmen möglicherweise nicht korrekt sind und dass unsere tatsächlichen Ergebnisse erheblich von solchen Prognosen, Vorhersagen, Projektionen, Erwartungen oder Schlussfolgerungen abweichen können.

Wir weisen die Leser darauf hin, dass sie sich nicht übermäßig auf diese Aussagen verlassen sollten, da eine Reihe von Risikofaktoren dazu führen könnte, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden. Zu diesen Faktoren - von denen sich viele unserer Kontrolle entziehen und deren Auswirkungen schwer vorhersehbar sind - gehören unter anderem: die Möglichkeit, dass die erwarteten Vorteile aus der Transaktion, wie z.B. die Bereitstellung von Größenvorteilen und die Abdeckung der gesamten Wertschöpfungskette, nicht im erwarteten Zeitrahmen oder überhaupt nicht realisiert werden, und zwar aufgrund von Änderungen der allgemeinen Wirtschafts- und Marktbedingungen, der Zinssätze und Wechselkurse, der Geldpolitik, der Gesetze und Vorschriften (einschließlich Änderungen der Kapitalanforderungen) und ihrer Durchsetzung sowie des Ausmaßes des Wettbewerbs in den geografischen und geschäftlichen Bereichen, in denen RBC Investor Services und CACEIS derzeit tätig sind; das Risiko, dass Ankündigungen im Zusammenhang mit dem Zusammenschluss negative Auswirkungen auf den Marktpreis der RBC-Stammaktien haben könnten; die Möglichkeit, dass sich das Geschäft von RBC Investor Services und CACEIS nicht wie erwartet oder in einer Weise entwickelt, die mit der bisherigen Performance übereinstimmt; die Fähigkeit RBC Investor Services umgehend und effektiv zu integrieren; unsere Fähigkeit, unsere Kapitalziele zu erreichen; unsere Fähigkeit, mehr Produkte an Kunden zu verkaufen; Reputationsrisiken und die Reaktion der Kunden und Mitarbeiter von RBC Investor Services auf die Transaktion; Ablenkung der Zeit des Managements für integrationsbezogene Themen; erhöhte Anfälligkeit für Wechselkursschwankungen; wesentliche nachteilige Veränderungen der wirtschaftlichen und industriellen Bedingungen; allgemeine Wettbewerbs-, Wirtschafts-, Politik- und Marktbedingungen; und andere Risiken, die in den Risikokapiteln des RBC-Jahresberichts 2022 und des Risikomanagementkapitels des Q2 2023-Berichts von RBC an die Aktionäre erörtert werden, die alle bestimmte Schlüsselfaktoren und Risiken beschreiben, die unsere zukünftigen Ergebnisse und unsere Fähigkeit, Risiken, die sich aus allen vorgenannten Faktoren ergeben, zu antizipieren und effektiv zu steuern, beeinflussen können.

Wir weisen darauf hin, dass die vorstehende Liste der Risikofaktoren nicht erschöpfend ist und dass auch andere Faktoren unsere Ergebnisse negativ beeinflussen können. Investoren und andere Personen, die sich bei ihren Entscheidungen in Bezug auf uns und unsere zukunftsgerichtete Aussagen verlassen, sollten die oben genannten Faktoren sowie andere Ungewissheiten und mögliche Ereignisse sorgfältig berücksichtigen. Wesentliche wirtschaftliche Annahmen, die den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, sind im Abschnitt Wirtschaft, Markt und regulatorischer Überblick und Ausblick sowie für jedes Geschäftssegment in den Abschnitten Strategische Prioritäten und Ausblick im RBC-Jahresbericht 2022 dargelegt, der durch den Abschnitt Wirtschaft, Markt und regulatorischer Überblick und Ausblick des RBC-Berichts für das zweite Quartal 2023 aktualisiert wurde.

Alle in diesem Dokument enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen geben nur die Ansichten von RBC und CACEIS zum Zeitpunkt dieses Dokuments wider. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, verpflichten sich weder RBC noch CACEIS, zukunftsgerichtete Aussagen, die von Zeit zu Zeit von uns oder in unserem Namen gemacht werden, schriftlich oder mündlich zu aktualisieren.

CACEIS Investor Services Logo
CACEIS Investor Services Logo

Logo -  https://mma.prnewswire.com/media/2143675/RBC_Investor___Treasury_Services_CACEIS_and_Royal_Bank_of_Canada.jpg
Logo -  https://mma.prnewswire.com/media/2143674/RBC_Investor___Treasury_Services_CACEIS_and_Royal_Bank_of_Canada.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/caceis-und-royal-bank-of-canada-schlieWen-die-ubernahme-der-geschaftstatigkeit-von-rbc-investor-services-in-europa-und-malaysia-ab-301868739.html