Deutsche Märkte geschlossen

Britischer Außenminister wünscht sich Leopard-2-Panzer für Ukraine

LONDON (dpa-AFX) -Der britische Außenminister James Cleverly hat sich für die Lieferung von in Deutschland hergestellten Kampfpanzern des Typs Leopard 2 an die Ukraine ausgesprochen. "Ich würde nichts lieber sehen, als dass die Ukrainer mit Leopard 2 ausgerüstet sind", sagte Cleverly am Sonntag der BBC. "Ich würde nichts lieber sehen, als dass die Ukraine mit den modernsten gepanzerten Fahrzeugen, sowohl Panzer als auch Artillerie ausgerüstet sind. Der Leopard 2 ist ein unglaublich effektives Stück militärischer Ausrüstung", betonte der konservative Politiker.

Der Frage, ob er von Deutschland enttäuscht sei, wich Cleverly aus. Er habe viele Gespräche mit Premierminister Rishi Sunak und Verteidigungsminister Ben Wallace über die britische Haltung geführt. "Der Premierminister hat völlig zurecht entschieden, dass es am humansten ist, diesen Krieg schnell zu Ende zu bringen und dass die Ukrainer bei der Verteidigung ihres Vaterlandes erfolgreich sind", sagte Cleverly. Deshalb habe Großbritannien seine militärische Unterstützung nochmals erhöht und werde Kampfpanzer vom Typ Challenger 2 liefern. In der Vergangenheit hatte Cleverly das deutsche Engagement für die Ukraine wiederholt gelobt.