Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 35 Minuten

Brenntag startet mit Umsatz- und Ergebnissprung ins neue Jahr

ESSEN (dpa-AFX) - Der Chemikalienhändler Brenntag <DE000A1DAHH0> ist in das neue Jahr dank einer guten Nachfrage mit einem Umsatzsprung gestartet. Zudem verdiente das Unternehmen deutlich mehr. Der Umsatz kletterte in den ersten drei Monaten im Jahresvergleich um 44,7 Prozent auf rund 4,5 Milliarden Euro, wie das im Dax <DE0008469008> notierte Unternehmen am Mittwoch in Essen mitteilte. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (operatives Ebitda), der als wichtiger Gradmesser für die operative Entwicklung gilt, zog auch dank des Konzernumbaus und Sparkurses um 54,2 Prozent auf 463 Millionen Euro an.

Unter dem Strich blieb in den ersten drei Monaten ein auf die Aktionäre entfallender Gewinn von 249,3 Millionen Euro nach 97,5 Millionen Euro im Vorjahr. Umsatz und Ergebnisse fielen besser aus, als Experten erwartet hatten.

Im laufenden Jahr rechnet der Konzern trotz der bestehenden Unsicherheiten weiterhin mit einem Anstieg des operativen Ergebnisses auf 1,45 bis 1,55 Milliarden Euro.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.