Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.669,29
    +154,75 (+1,00%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.109,10
    +50,05 (+1,23%)
     
  • Dow Jones 30

    35.061,55
    +238,20 (+0,68%)
     
  • Gold

    1.802,10
    -3,30 (-0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,1770
    -0,0003 (-0,02%)
     
  • BTC-EUR

    28.915,32
    +573,59 (+2,02%)
     
  • CMC Crypto 200

    786,33
    -7,40 (-0,93%)
     
  • Öl (Brent)

    72,17
    +0,26 (+0,36%)
     
  • MDAX

    35.163,22
    +319,25 (+0,92%)
     
  • TecDAX

    3.668,39
    +19,87 (+0,54%)
     
  • SDAX

    16.349,95
    +140,56 (+0,87%)
     
  • Nikkei 225

    27.548,00
    +159,80 (+0,58%)
     
  • FTSE 100

    7.027,58
    +59,28 (+0,85%)
     
  • CAC 40

    6.568,82
    +87,23 (+1,35%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.836,99
    +152,39 (+1,04%)
     

Vor DFB-Spiel: Brand in Münchner Arena

·Lesedauer: 1 Min.

Am Montagmorgen gab es einen Brand in der Münchner Allianz Arena. Auswirkungen auf den EM-Auftakt des DFB-Teams gegen Frankreich am Dienstagabend hat dies nicht.

In der Münchner Allianz Arena finden vier Spiele der EM statt. (Bild: Getty Images)
In der Münchner Allianz Arena finden vier Spiele der EM statt. (Bild: Getty Images)

Trotz eines Brandes im Münchner Stadion ist der EM-Auftakt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Dienstag gegen Weltmeister Frankreich (21.00 Uhr/ZDF) nicht gefährdet.

Brand in der Elektroverteilung

"Nach Rücksprache mit einem Verantwortlichen der Allianz Arena gibt es keine Auswirkungen auf den kommenden Spieltag der Europameisterschaft", teilte die Stadt mit.

Am frühen Montagmorgen war ein Feuer in einer Elektroverteilung ausgebrochen, um 4.48 Uhr löste die Brandmeldeanlage aus. Als die Feuerwehr vor Ort war, stellte sie eine starke Rauchentwicklung in einem Technikraum fest. Der Brand wurde mit einem CO2-Löscher gelöscht, zusätzlich wurden bis 8.00 Uhr Lüftungsmaßnahmen durchgeführt.

Vor dem Auftaktspiel: Zoff bei DFB-Gegner Frankreich

Der Sachschaden kann von der Feuerwehr derzeit nicht beziffert werden. Durch die Früherkennung und die schnell eingeleiteten Löschmaßnahmen konnte das Feuer auf die Elektroverteilung beschränkt werden.

VIDEO: EM 2021: Timo Werner schwärmt von Karim Benzema

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.