Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 40 Minuten
  • DAX

    15.554,39
    -14,34 (-0,09%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.116,65
    +0,03 (+0,00%)
     
  • Dow Jones 30

    34.838,16
    -97,31 (-0,28%)
     
  • Gold

    1.806,00
    -12,10 (-0,67%)
     
  • EUR/USD

    1,1889
    +0,0013 (+0,11%)
     
  • BTC-EUR

    32.293,41
    -1.004,67 (-3,02%)
     
  • CMC Crypto 200

    933,88
    -27,01 (-2,81%)
     
  • Öl (Brent)

    69,91
    -1,35 (-1,89%)
     
  • MDAX

    35.316,99
    -67,25 (-0,19%)
     
  • TecDAX

    3.720,47
    +2,53 (+0,07%)
     
  • SDAX

    16.529,50
    -20,42 (-0,12%)
     
  • Nikkei 225

    27.641,83
    -139,19 (-0,50%)
     
  • FTSE 100

    7.092,84
    +11,12 (+0,16%)
     
  • CAC 40

    6.729,94
    +54,04 (+0,81%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.681,07
    +8,39 (+0,06%)
     

BNP holt Lütkens von Deutscher Bank als Co-Chef Advisory in EMEA

·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- BNP Paribas SA hat Olivier Lütkens als Co-Chef für Advisory EMEA an Bord geholt. Er kommt von der Deutsche Bank AG und wird den Bereich gemeinsam mit Bruno Villard leiten.

Lütkens soll sich besonders auf die Stärkung des Beratungsgeschäfts in Nordeuropa konzentrieren, teilte die französische Bank am Montag mit. Er berichtet an George Holst, Head of Corporate Clients Group EMEA bei BNP Paribas CIB.

Daneben hat BNP auch Lukasz Dziarnowski als Managing Director und Leiter der neu geschaffenen Sell-Side-Praxis angestellt. Er war zuvor JPMorgan Chase & Co. und berichtet direkt an Lütkens und Villar.

More stories like this are available on bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.