Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.704,42
    -34,39 (-0,18%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.064,14
    -8,31 (-0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    40.003,59
    +134,21 (+0,34%)
     
  • Gold

    2.419,80
    +34,30 (+1,44%)
     
  • EUR/USD

    1,0872
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.402,34
    +1.400,10 (+2,33%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.366,51
    -7,33 (-0,53%)
     
  • Öl (Brent)

    80,00
    +0,77 (+0,97%)
     
  • MDAX

    27.441,23
    -67,24 (-0,24%)
     
  • TecDAX

    3.431,21
    -12,82 (-0,37%)
     
  • SDAX

    15.162,82
    -4,48 (-0,03%)
     
  • Nikkei 225

    38.787,38
    -132,88 (-0,34%)
     
  • FTSE 100

    8.420,26
    -18,39 (-0,22%)
     
  • CAC 40

    8.167,50
    -20,99 (-0,26%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.685,97
    -12,35 (-0,07%)
     

Bitcoin klettert mit Krypto-Initiativen etablierter Finanzgrößen

(Bloomberg) -- Der Bitcoin-Preis hat am Dienstag mehr als 5% zugelegt und heute ein Sechs-Wochen-Hoch erreicht. Schub bringt die Nachricht, dass bedeutende Akteure des klassischen Finanzsektors in den Kryptosektor vorstoßen.

Weitere Artikel von Bloomberg auf Deutsch:

Das Wertpapierhaus Citadel Securities, eine Tochter der Fondsgesellschaft Fidelity und der Broker Charles Schwab Corp. haben die neue Digitalwährungsbörse EDX Markets gestartet. BlackRock Inc. und WisdomTree Inc. indessen haben in den USA die Einführung börsengehandelter Bitcoin-Fonds beantragt.

WERBUNG

Diesseits des Atlantiks hat die Deutsche Bank AG eine Lizenz für den Betrieb eines Depotdienstes für digitale Vermögenswerte wie Kryptowährungen beantragt. “Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass sie die Kosten dafür auf sich nehmen würde, wenn sie nicht genügend Interessensbekundungen von ihren Großkunden erhalten hätte”, schrieb Noelle Acheson, Autorin des Newsletters Crypto Is Macro Now.

Bitcoin notierte am Mittwoch um 9:22 Uhr MESZ 2,4% im Plus bei $28.849, nach einem Preisanstieg von 5,4% am Dienstag. Auch der breite Markt legte zu: Ether gewannen 1,5% nach einem Vortagespreisanstieg von 3,2%. Cardano stiegen 3,9% nach 2,5% am Dienstag. Solana rücken heute 2,3% vor.

“Die Rally wird durch institutionelle Nachfrage gestützt”, sagte Hayden Hughes, Mitbegründer der Social-Trading-Plattform Alpha Impact. “Die Ankündigung von BlackRock, einen Bitcoin-ETF aufzulegen, sowie EDX Markets haben Bitcoin Schub gegeben angesichts der Hoffnung, dass traditionelle Institutionen dem Kryptomarkt mehr Tiefe verleihen werden.”

Zuletzt hatte das strikte Vorgehen der US-Börsenaufsicht gegen Kryptowährungen den Markt unter Druck gebracht, inklusive der Klagen gegen die Börsenbetreiber Binance Holdings Ltd. und Coinbase Global Inc. Die SEC hat eine Reihe von digitalen Token als nicht registrierte Wertpapiere eingestuft.

Überschrift des Artikels im Original:Bitcoin Hits Six-Week High as Financial Titans Push Into Crypto

--Mit Hilfe von Olga Kharif.

(Ergänzt um Deutsche-Bank-Antrag, Analystenstimme; Kurse aktualisiert)

©2023 Bloomberg L.P.