Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 21 Minuten
  • DAX

    15.473,19
    -167,28 (-1,07%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.086,52
    -30,25 (-0,73%)
     
  • Dow Jones 30

    35.084,53
    +153,60 (+0,44%)
     
  • Gold

    1.833,40
    -2,40 (-0,13%)
     
  • EUR/USD

    1,1902
    +0,0006 (+0,05%)
     
  • BTC-EUR

    33.326,88
    -469,38 (-1,39%)
     
  • CMC Crypto 200

    943,36
    +13,00 (+1,40%)
     
  • Öl (Brent)

    73,31
    -0,31 (-0,42%)
     
  • MDAX

    34.946,26
    -326,66 (-0,93%)
     
  • TecDAX

    3.650,48
    -29,26 (-0,80%)
     
  • SDAX

    16.450,33
    -115,40 (-0,70%)
     
  • Nikkei 225

    27.283,59
    -498,83 (-1,80%)
     
  • FTSE 100

    7.008,81
    -69,61 (-0,98%)
     
  • CAC 40

    6.607,83
    -25,94 (-0,39%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.778,26
    +15,68 (+0,11%)
     

Bitcoin Preis: Bullische Signale trotz Drop

·Lesedauer: 2 Min.

Der Bitcoin Kurs setzte gestern die Abwärtsbewegung vom 15. Juni 2021 fort.

Der Bitcoin Preis erreichte ein horizontales und diagonales Unterstützungslevel und wird wohl wieder weiter ansteigen.

Bitcoin Preis Tageschartanalyse

Am 15. Juni 2021 erreichte der Bitcoin Kurs ein Tageshoch bei 41.330 USD. Der Hochpunkt liegt bei dem 0.382-Fib-Retracement-Level (41.250 USD). Seitdem ist der Bitcoin Preis gefallen. Der Tagesschlusskurs vom 16. Juni 2021 lag unter dem Eröffnungskurs. An diesem Tag fiel der BTC Preis auf ein Low bei 38.116 USD.

Trotz des Drops liefern uns die technischen Indikatoren bullische Signale. Die letzten drei und der heutige Histogrammbalken befindet sich im positiven Bereich. Sowohl der RSI als auch der Stochastic Oscillator steigen. Der RSI befindet sich zudem über der 50-Linie und auf dem Stochastic Oscillator gab es vor kurzem ein bullish Cross.

Laut den technischen Indikatoren wird der Bitcoin Preis möglicherweise über das zuvor erwähnte Widerstandslevel ausbrechen. In diesem Fall würde der Bitcoin Kurs möglicherweise auf das nächste Widerstandslevel bei 44.755 USD ansteigen (das 0.5-Fib-Retracement-Level).

Bitcoin Preis Kurs BTC Tageschart 17.06.2021

Bitcoin Preis kurzfristiger Ausblick

Auf dem 2-Stunden-Bitcoin Chart siehst du, dass der Bitcoin Kurs einer aufsteigenden Support-Linie folgt, die seit dem 8. Juli 2021 besteht. Bei dem gestrigen Drop validierte der BTC Kurs die Linie zum dritten Mal. Außerdem lag der Tiefpunkt innerhalb des horizontalen Unterstützungslevels bei 38.000 USD. Darum wird der Bitcoin Preis wahrscheinlich von diesem Level aus wieder ansteigen. Allerdings konnten der MACD und der RSI den bullischen Trendwechsel noch nicht bestätigen, auch wenn der MACD die ersten Anzeichen einer Bestätigung liefert.

Bitcoin Preis Kurs BTC 2-Stunden-Chart 17.06.2021

Bitcoin Kurs Wellenzählung

Der Kursverlauf seit dem Low vom 19. Mai 2021 fand innerhalb eines aufsteigenden, parallelen Channels statt. Darum befindet sich der Bitcoin Kurs wohl gerade innerhalb von einer A-B-C-Korrektustruktur. Sollte der Bitcoin Preis dabei einen Hochpunkt bei 43.950 USD erreichen, dann hätten die A und die C Welle ein 1:1 Verhältnis. Dieses Verhältnis sieht man sehr häufig innerhalb einer A-B-C-Korrekturstruktur. Der Bitcoin Preis würde dann bis auf die Widerstandslinie des Channels ansteigen. Die Teilwellenzählung ist in Rot eingezeichnet. Der Kursverlauf könnte sich möglicherweise zu einer Ending-Diagonal-Formation entwickeln. Sobald diese Formation abgeschlossen ist, folgt wahrscheinlich eine Abwärtsbewegung.

Hier geht es zu unserer Langzeit-Wellenanalyse.

Bitcoin Preis Kurs BTC Wellenzählung 17.06.2021

Hier geht es zur letzten Bitcoin-Analyse von BeInCrypto!

Hier geht es zur letzten Bitcoin-On-Chain-Analyse von BeInCrypto

Ein Bild von BeInCrypto
Ein Bild von BeInCrypto

Übersetzt von Maximilian M.

Der Beitrag Bitcoin Preis: Bullische Signale trotz Drop erschien zuerst auf BeInCrypto.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.