Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 1 Minuten
  • DAX

    15.428,53
    +107,65 (+0,70%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.223,96
    +14,65 (+0,35%)
     
  • Dow Jones 30

    34.156,69
    +265,67 (+0,78%)
     
  • Gold

    1.889,20
    +4,40 (+0,23%)
     
  • EUR/USD

    1,0733
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • BTC-EUR

    21.544,50
    -36,11 (-0,17%)
     
  • CMC Crypto 200

    533,61
    +7,66 (+1,46%)
     
  • Öl (Brent)

    77,81
    +0,67 (+0,87%)
     
  • MDAX

    29.468,85
    +289,82 (+0,99%)
     
  • TecDAX

    3.325,64
    +24,76 (+0,75%)
     
  • SDAX

    13.463,90
    +234,14 (+1,77%)
     
  • Nikkei 225

    27.606,46
    -79,01 (-0,29%)
     
  • FTSE 100

    7.914,48
    +49,77 (+0,63%)
     
  • CAC 40

    7.160,70
    +28,35 (+0,40%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.113,79
    +226,34 (+1,90%)
     

Börsenchaos: NYSE erklärt manche Trades nach Fehler für nichtig

(Bloomberg) -- An der New York Stock Exchange sind einige Transaktionen für “null und nichtig” erklärt worden, nachdem ein Fehler am Dienstag dazu geführt hat, dass bei hunderten von Wertpapieren keine Eröffnungsauktion stattgefunden hat.

Weitere Artikel von Bloomberg auf Deutsch:

Die Störung löste heftige Kursschwankungen und Handelsunterbrechungen aus, die bei Dutzenden der größten US-Unternehmen zu Kurseinbrüchen oder Kurssteigerungen führten. In einigen Fällen schwankten die Kurse innerhalb weniger Minuten um 25 Prozentpunkte zwischen Hoch und Tief.

Betroffen waren nach Börsenangaben mehr als 250 Aktienticker, unter anderem von Banken, Einzelhändlern und Industrieunternehmen, darunter Wells Fargo & Co, McDonald’s Corp, Walmart Inc. und Morgan Stanley.

Die NYSE führte nicht aus, was zu dem “Systemfehler” zu Sitzungsbeginn führte und welche Kosten er letzlich nach sich ziehen könnte. Letztlich schloss die New Yorker Börse am Dienstag nahe den Vortagesniveaus.

“Solche Ereignisse sind extrem selten, und wir überprüfen die Aktivitäten des Tages sehr genau, um die maximale Zuverlässigkeit unserer Systeme zu gewährleisten”, sagte Michael Blaugrund, Chief Operating Officer der NYSE. “Wir haben den Tag mit einem normalen Handelsschluss beendet und erwarten am Mittwoch eine reguläre Eröffnung.”

Überschrift des Artikels im Original:NYSE Says Certain Trades to Be Canceled After Glitch at Open (3)

--Mit Hilfe von Matt Turner und Lydia Beyoud.

©2023 Bloomberg L.P.