Deutsche Märkte geschlossen

Ausschuss stimmt für Niederländer Elderson im EZB-Direktorium

·Lesedauer: 1 Min.

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der Niederländer Frank Elderson hat für seine Kandidatur zum Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank die Unterstützung des Wirtschaftsausschusses im EU-Parlament bekommen. Dies teilten mehrere Abgeordnete am Dienstagabend mit. Der niederländische Zentralbanker will Nachfolger des Luxemburgers Yves Mersch werden, der im Dezember aus dem EZB-Direktorium ausscheidet.

Zuvor wird voraussichtlich Ende November das Plenum des Europaparlaments abstimmen. Die Entscheidung liegt aber bei den EU-Staats- und Regierungschefs. Grüne, Sozialdemokraten und Linke hatten kritisiert, dass bei der Auswahl keine Frau berücksichtigt wurde.

Das EZB-Direktorium ist das Leitungsgremium der Zentralbank. Es hat sechs Mitglieder einschließlich der EZB-Präsidentin Christine Lagarde. Deutschland ist mit der Volkswirtin Isabel Schnabel vertreten.