Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 30 Minuten
  • DAX

    11.585,33
    -12,74 (-0,11%)
     
  • Euro Stoxx 50

    2.964,34
    +4,31 (+0,15%)
     
  • Dow Jones 30

    26.659,11
    +139,16 (+0,52%)
     
  • Gold

    1.875,60
    +7,60 (+0,41%)
     
  • EUR/USD

    1,1675
    -0,0003 (-0,0234%)
     
  • BTC-EUR

    11.438,23
    +50,36 (+0,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    261,17
    +18,49 (+7,62%)
     
  • Öl (Brent)

    36,07
    -0,10 (-0,28%)
     
  • MDAX

    25.875,77
    +73,95 (+0,29%)
     
  • TecDAX

    2.835,75
    +0,65 (+0,02%)
     
  • SDAX

    11.610,67
    +71,05 (+0,62%)
     
  • Nikkei 225

    22.977,13
    -354,81 (-1,52%)
     
  • FTSE 100

    5.572,75
    -9,00 (-0,16%)
     
  • CAC 40

    4.588,36
    +18,69 (+0,41%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.185,59
    +180,72 (+1,64%)
     

Apple kündigt Neuheiten-Vorstellung am 13. Oktober an

·Lesedauer: 1 Min.

CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple <US0378331005> wird am 13. Oktober neue Produkte vorstellen - aller Voraussicht nach das neue iPhone 12. Die neue Generation der Apple-Telefone war wegen der Coronakrise nicht wie sonst üblich im September präsentiert worden. Auf dem September-Event stellte Apple dagegen eine neue Version seiner Smartwatch sowie neue iPad-Modelle vor.

Die neue iPhone soll in diesem Jahr erstmals für den superschnellen 5G-Datenfunk gerüstet sein, nachdem Apple die Streitigkeiten mit dem Modem-Spezialisten Qualcomm <US7475251036>beilegte. Außerdem wird von Apple noch in diesem Jahr ein erstes Modell der Mac-Computer mit Prozessoren aus eigener Entwicklung statt Intel <US4581401001>-Chips erwartet.