Deutsche Märkte geschlossen

ANALYSE-FLASH: UBS senkt Easyjet auf 'Sell' - Ziel hoch auf 1240 Pence

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Papier der Fluggesellschaft Easyjet <GB00B7KR2P84> aus Bewertungsgründen von "Neutral" auf "Sell" abgestuft. Das Kursziel wurde von 1100 auf 1240 Pence angehoben. "Gut ist nicht mehr gut genug", titelte Analyst Jarrod Castle in seiner am Dienstag vorliegenden Studie. Das Chance/Risiko-Verhältnis sei unattraktiv./ajx/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.12.2019 / 15:26 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.12.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------