Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.448,04
    -279,63 (-1,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.083,37
    -74,77 (-1,80%)
     
  • Dow Jones 30

    33.290,08
    -533,37 (-1,58%)
     
  • Gold

    1.764,40
    -10,40 (-0,59%)
     
  • EUR/USD

    1,1871
    -0,0040 (-0,33%)
     
  • BTC-EUR

    30.003,66
    -1.875,02 (-5,88%)
     
  • CMC Crypto 200

    882,85
    -57,09 (-6,07%)
     
  • Öl (Brent)

    71,64
    +0,60 (+0,84%)
     
  • MDAX

    34.022,52
    -200,17 (-0,58%)
     
  • TecDAX

    3.489,37
    -18,59 (-0,53%)
     
  • SDAX

    16.004,92
    -165,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    28.964,08
    -54,25 (-0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.017,47
    -135,96 (-1,90%)
     
  • CAC 40

    6.569,16
    -97,10 (-1,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.030,38
    -130,97 (-0,92%)
     

ANALYSE-FLASH: NordLB belässt Infineon auf 'Kaufen' - Ziel 38 Euro

·Lesedauer: 1 Min.

HANNOVER (dpa-AFX Broker) - Die NordLB hat die Einstufung für Infineon <DE0006231004> auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 38 Euro belassen. Die Aussichten für den Technologiesektor und speziell die Halbleiterbranche seien positiv, schrieb Analyst Alexander Zienkowicz in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Infineon und ASML profitierten derzeit am meisten vom Nachfrageanstieg. Eine spürbare Besserung der Angebotssituation sei frühestens für das erste Halbjahr zu erwarten. Zudem werde mit steigenden IT-Ausgaben gerechnet. Diese positiven Perspektiven spiegelten sich weitgehend aber im gestiegenen Bewertungsniveau des Sektors wider, für den er sein neutrales Votum bestätigte./tav/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.05.2021 / 13:26 / MESZ

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.05.2021 / 13:36 / MESZ

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.