Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 54 Minuten

Aktien New York Schluss: Dow sackt ab - Experte warnt vor Corona-Lockerung

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Warnung des prominenten Immunologen und Regierungsberaters Anthony Fauci vor frühen Lockerungen in der Corona-Krise haben den US-Aktienmärkten am Dienstag einen gehörigen Dämpfer verpasst. Der anfangs noch im Plus notierende Dow Jones Industrial <US2605661048> sackte im späten Handel deutlich ab und schloss mit einem Minus von 1,89 Prozent bei 23 764,78 Punkten. Der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> fiel um 2,05 Prozent auf 2870,12 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> verlor 2,01 Prozent auf 9112,45 Punkte.

Fauci warnte in der Corona-Krise vor einer übertrieben schnellen Rückkehr zur Normalität. "Das könnte wirklich ernste Konsequenzen haben", sagte Fauci am Dienstag in einer Video-Anhörung des Senats. Wenn die Richtlinien nicht beachtet würden, bestehe das reale Risiko eines Ausbruchs, den man nicht kontrollieren könne. Auch die Bemühungen um eine wirtschaftliche Erholung könnten dadurch zurückgeworfen werden. Zudem sei eine zweite Welle der Virus-Pandemie im Herbst möglich. Fauci stellte sich damit einmal mehr gegen die von US-Präsident Donald Trump geplanten Lockerungen.