Werbung
Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 42 Minuten
  • DAX

    18.650,89
    -75,87 (-0,41%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.026,56
    -20,43 (-0,40%)
     
  • Dow Jones 30

    39.872,99
    +66,22 (+0,17%)
     
  • Gold

    2.418,50
    -7,40 (-0,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0848
    -0,0011 (-0,10%)
     
  • Bitcoin EUR

    64.470,34
    -945,09 (-1,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.499,86
    -26,55 (-1,74%)
     
  • Öl (Brent)

    77,92
    -0,74 (-0,94%)
     
  • MDAX

    27.032,76
    -139,60 (-0,51%)
     
  • TecDAX

    3.426,19
    -7,30 (-0,21%)
     
  • SDAX

    15.103,52
    -30,89 (-0,20%)
     
  • Nikkei 225

    38.617,10
    -329,83 (-0,85%)
     
  • FTSE 100

    8.383,78
    -32,67 (-0,39%)
     
  • CAC 40

    8.087,44
    -54,02 (-0,66%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.832,62
    +37,75 (+0,22%)
     

Erste Operationen mit Stryker’s Infinity With Adaptis and Everlast erfolgreich in Europa durchgeführt

Stryker's Infinity with Adaptis and Everlast Total Ankle System, featuring Prophecy Surgical Planning, is designed to deliver efficient and accurate implementation. (Photo: Business Wire)
Stryker's Infinity with Adaptis and Everlast Total Ankle System, featuring Prophecy Surgical Planning, is designed to deliver efficient and accurate implementation. (Photo: Business Wire)

Infinity with Adaptis and Everlast Total Ankle System mit vorhersehender chirurgischer Planung liefert effizient akkurate Ergebnisse

AMSTERDAM, May 07, 2024--(BUSINESS WIRE)--Stryker (NYSE:SYK), global führend in Medizintechnik, hat erste erfolgreiche Operationen in Europa mit der Technologie Infinity Total Ankle System with Adaptis and Everlast bekannt gegeben. Diese Verfahren wurden durchgeführt von Herrn David N. Townshend FRCS (Orth), Consultant Trauma & Orthopaedic Surgeon am North Tyneside General Hospital, Vereinigtes Königreich. Sie markieren den Start der UK Infinity with Adaptis and Everlast Study.

WERBUNG

„Wir freuen uns, den ersten Patienten mit der Technologie Stryker’s Infinity Total Ankle System with Adaptis and Everlast als Teil der britischen Post-Market klinischen Studie implantiert zu haben," sagte Herr Townshend. „Diese neue Technologie ist der nächste Schritt für das Infinity Total Ankle System. Es hat für Patienten mit fortgeschrittener Arthrits im Knöchel bereits vielversprechende Ergebnisse erbracht. Wir freuen uns auf die Veröffentlichung dieser klinischen Studie."

"Infinity with Adaptis baut auf dem ursprünglichen Infinity Total Ankle auf, das bereits ein Jahrzehnt in Kliniken eingesetzt wird. Aktuelle Veröffentlichungen zeigten für das ursprüngliche Infinity Implantat nach zwei Jahren eine 98,8 %ige Überlebensdauer. 1 Dies beweist dessen Sicherheit und Effizienz als Prothese für Chirurgen, die Arthritis in der Ferse im Endstadium behandeln," sagte Markus Ochs, Vice President und General Manager von Stryker’s European Trauma & Extremities. „Diese Verfahren im Frühstadium beweisen, wie sehr Stryker sich in Zusammenarbeit mit Chirurgen um Innovation bemüht."

Das Infinity Total Ankle System besteht aus einer Tibiaschale mit Titanlegierung einer Talarkuppel aus Kobaltchrom und Polyethyleneinfügung, basierend auf einem Design für Tibiaimplantate mit niedrigem Profil. Das Adaptis 3D-gedruckte gesamte Knöchelimplantat 2 beinhaltet poröse Metallkomponenten, die strategisch als Gerüst dienen, um den Knochenwuchs zu erleichtern. 3* Everlast fest verbundene, überkreuzte Polyethyleneinfügungen, versehen mit Vitamin E verbessern nachweislich die Abriebfestigkeit. 4 Die Austauschbarkeit der beiden Talaroptionen erhöht die Flexibilität des Systems und erleichtert die Anpassung an individuelle Patienten.

Die Effizienz des Systems ist 4 durch vorhersehende chirurgische Planung optimiert. Dies beinhaltet auch auf Patienten abgestimmte Instrumente.

Über Stryker

Stryker ist ein weltweit führender Anbieter von Medizintechnik und setzt sich gemeinsam mit seinen Kunden dafür ein, die Gesundheitsversorgung zu verbessern. Das Unternehmen bietet innovative Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen MedSurg, Neurotechnologie, Orthopädie und Wirbelsäule an, die dazu beitragen, die Ergebnisse für Patienten und die Gesundheitsversorgung zu verbessern. Gemeinsam mit seinen Kunden in aller Welt betreut Stryker jährlich mehr als 150 Millionen Patienten. Weitere Informationen finden Sie unter www.stryker.com.

Referenzen:

  1. Townshend D, Bing A, Blundell C, et al. Two to Five-Year Outcomes of Total Ankle Arthroplasty with the Infinity Fixed-Bearing Implant: A Concise Followup of a Previous Report*. J Bone Jt Surg. Veröffentlicht online 2023. doi:10.2106/jbjs.22.01294

  2. Nicht in allen Märkten verfügbar.

  3. * Beruht auf Daten eines Oberschenkelmodells von Kaninchen. Es ist nicht bekannt, wie diese Daten im Vergleich zu klinischen Ergebnissen bei Menschen ausfallen. Interner Bericht ER18-0017. Rev 00, 2018, Memphis, TN

  4. Im Vergleich zu Stryker traditionelle Knöchel UHMWPE Polyeinfügungen durch Prüfstandtests gemäß ISO 22622. Interner Bericht ER19-0030. Rev 00, 2018, Memphis, TN.

  5. Hsu AR, Davis WH, Cohen BE, Jones CP, Ellington JK, Anderson RB. Radiographic Outcomes of Preoperative CT Scan-Derived Patient-Specific Total Ankle Arthroplasty. Foot Ankle Int. May 4 2015.

____________________________________

Ein Chirurg muss bei der Auswahl eines Produkts für einen bestimmten Patienten immer die eigene klinische Einschätzung zugrunde legen. Stryker gibt keine medizinischen Ratschläge und empfiehlt, dass Chirurgen vor dem Einsatz im Gebrauch von Produkten geschult werden.

Die dargebotenen Informationen sollen die Bandbreite der Produkte von Stryker zeigen. Ein Chirurg sollte vor dem Gebrauch immer den Beipackzettel, das Produktkennzeichen und/oder die Gebrauchsanweisungen beachten. Möglicherweise sind Produkte nicht in allen Märkten verfügbar, da die Gesetze und medizinischen Praktiken in einzelnen Märkten voneinander abweichen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Vertreter, wenn Sie Fragen zur Verfügbarkeit in Ihrer Region haben.

Stryker Corporation oder ihre Sparten und Tochtergesellschaften gehören und nutzen die folgenden Handels- und Dienstleistungsmarken oder haben diese beantragt: Blueprint, Stryker. Microsoft und HoloLens sind Handelsmarken der Microsoft Group of Companies. Alle sonstigen Handelsmarken gehören ihren jeweiligen Eigentümern oder Haltern.

Copyright © 2024 Stryker

Content ID: AP-017397

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240506279587/de/

Contacts

Sampson Public Relations Group
Andrea Sampson
President/CEO
asampson@sampsonprgroup.com