Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 33 Minuten
  • Nikkei 225

    39.673,09
    +74,09 (+0,19%)
     
  • Dow Jones 30

    40.415,44
    +127,91 (+0,32%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.904,61
    -617,49 (-0,99%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.387,50
    -17,83 (-1,27%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.007,57
    +280,63 (+1,58%)
     
  • S&P 500

    5.564,41
    +59,41 (+1,08%)
     

Aktien New York: Dow wenig bewegt vor Fed-Entscheid - Nasdaq im Plus

NEW YORK (dpa-AFX) -Die Anleger haben sich am Mittwoch am New Yorker Aktienmarkt vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank eher vorsichtig positioniert. Allgemein wird erwartet, dass die amerikanischen Währungshüter das Zinsniveau das zweite Mal in Folge unverändert belassen werden - erstmals seit fast zwei Jahren, wie Marktbeobachter Stephen Innes von SPI Asset Management anmerkte.

Unter den Indizes fielen die Vorzeichen am ersten Handelstag im November zunächst unterschiedlich aus. Der Dow Jones Industrial US2605661048 gab im frühen Handel um 0,07 Prozent auf 33 030,72 Punkte nach. Der marktbreite S&P 500 US78378X1072 gewann aber 0,20 Prozent auf 4202,16 Punkte. Der überwiegend aus Technologiewerten bestehende Nasdaq 100 US6311011026 stieg sogar um 0,47 Prozent auf 14 477,31 Zähler.

Wegen der bereits erfolgten Zeitumstellung in Europa informieren Amerikas Währungshüter schon um 19.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit über ihre weitere Geldpolitik. "Das hohe Wachstum der US-Wirtschaft und der unverändert enge Arbeitsmarkt lassen eigentlich nur eine Botschaft zu: Die Fed wird weitere Zinserhöhungen nicht ausschließen und das aktuelle Niveau noch länger beibehalten", schreiben die Börsen-Experten von Index Radar.