Deutsche Märkte geschlossen

Aktien New York: Überwiegend im Plus nach guten Konjunkturdaten aus China

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat am Dienstag überwiegend an ihre zu Wochenbeginn erzielten Erholungsgewinne angeknüpft. Der marktbreite Aktienindex S&P 500 <US78378X1072> etwa stieg um 0,28 Prozent auf 3061,89 Punkte. Für den technologielastigen Nasdaq 100 <US6311011026> ging es um 0,81 Prozent auf 10 041,37 Punkte nach oben.

Der Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> hingegen gab im frühen Handel um 0,19 Prozent auf 25 546,69 Punkte nach. Etwas auf die Stimmung drückten hier deutliche Kursverluste bei den Aktien des Flugzeugbauers Boeing <US0970231058>, die allerdings zu Wochenbeginn in die Höhe geschnellt waren.

Insgesamt stützten überraschend besser als erwartet ausgefallene Stimmungsdaten aus der chinesischen Industrie den US-Aktienmarkt, nach dem Corona-Einbruch zu Jahresbeginn blieb die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt auf Erholungskurs. Zugleich zeichnet sich nach Einschätzung von Analysten bereits im zweiten Quartal wieder ein leichtes Wirtschaftswachstum ab.