Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 3 Minuten
  • Nikkei 225

    27.792,46
    -207,50 (-0,74%)
     
  • Dow Jones 30

    32.774,41
    -58,13 (-0,18%)
     
  • BTC-EUR

    22.480,84
    -1.060,51 (-4,50%)
     
  • CMC Crypto 200

    533,14
    -24,21 (-4,34%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.493,93
    -150,53 (-1,19%)
     
  • S&P 500

    4.122,47
    -17,59 (-0,42%)
     

Aktien Frankfurt Schluss: Versöhnlicher Wochenschluss - Stärkster Juli seit 2016

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat dank solider Gewinne am Freitag einen versöhnlichen Wochen- und starken Monatsabschluss verzeichnet. Unerwartet gute Quartalsberichte der US-Schwergewichte Amazon <US0231351067> und Apple <US0378331005> sorgten für gute Laune unter den Anlegern. Auch hierzulande sandten einige starke Unternehmensergebnisse positive Impulse.

Der Dax <DE0008469008> kletterte am späten Nachmittag auf den höchsten Stand seit Mitte Juni und schloss mit einem Plus von 1,52 Prozent bei 13 484,05 Punkten. Auf Wochensicht ergab sich daraus ein Zuwachs von rund 1,7 Prozent. Für den Monat Juli steht ein Dax-Gewinn von rund 5,5 Prozent zu Buche. Das war der stärkste Juli-Anstieg seit sechs Jahren. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Unternehmen gewann am Freitag 2,01 Prozent auf 27 364,57 Zähler.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.