Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 58 Minuten

Aktien Frankfurt Schluss: Dax rettet hauchdünnes Plus ins Ziel

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Leitindex Dax <DE0008469008> hat am Mittwoch mit Mühe über der psychologisch wichtigen Marke von 13 000 Punkten geschlossen. Nach einem durchwachsenen Handelstag stand am Ende ein Plus von 0,07 Prozent auf 13 028,06 Punkte zu Buche. Der MDax <DE0008467416> der 60 mittelgroßen Börsenwerte legte um 0,05 Prozent 27 888,65 Punkte zu.

"Der Dax kämpft vor allem mit der unsicheren politischen Gemengelage dies- und jenseits des Atlantiks", schrieb Marktbeobachter Timo Emden von Emden Research. "Mit der näher heranrückenden US-Präsidentschaftswahl, der Hängepartie zwischen Demokraten und Republikanern beim US-Konjunkturpaket und dem grassierenden Coronavirus in der alten Welt bleibt der Risikoappetit überschaubar."