Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    39.069,68
    +282,30 (+0,73%)
     
  • Dow Jones 30

    39.806,77
    -196,82 (-0,49%)
     
  • Bitcoin EUR

    64.361,37
    +3.413,41 (+5,60%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.467,86
    +113,45 (+8,37%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.794,88
    +108,91 (+0,65%)
     
  • S&P 500

    5.308,13
    +4,86 (+0,09%)
     

AKTIE IM FOKUS: Novavax mehr als verdoppelt nach Impfstoffdeal mit Sanofi

NEW YORK/PARIS (dpa-AFX) -Nach einem Impfstoffdeal mit der französischen Sanofi FR0000120578 hat sich der Aktienkurs von Novavax US6700024010 am Freitag mehr als verdoppelt. Im frühen New Yorker Handel sprangen die Titel zuletzt um rund 130 Prozent auf 10,27 Dollar in die Höhe. Sanofi notierten in Paris ein Prozent höher.

Die Lizenzvereinbarung mit Sanofi zielt nicht nur auf die gemeinsame Vermarktung eines Covid-19-Impfstoffs ab, sondern vor allem auf die Entwicklung eines neuen Kombipräparats für Hochrisiko-Senioren. Künftig sollen sie nur noch ein Serum für Grippe und Covid-19 benötigen. Sanofi sichert sich zudem eine Minderheitsbeteiligung an dem Biotech-Unternehmen. Novavax können durch die Transaktion bis zu 1,2 Milliarden US-Dollar zufließen.

Laut Analyst Eric Joseph von JPMorgan ändert der Deal mit Sanofi das Geschäft von Novavax grundlegend. Das Bild für Novavax sehe damit gleich rosiger aus, kommerzielle Sorgen wie noch im vergangenen Jahr nähmen ab, schrieb er in einer aktuellen Studie. Die Aktien stufte er von "Underweight" auf "Neutral" hoch. Gemäß der Einstufung "Neutral" geht JPMorgan davon aus, dass sich die Aktien in den kommenden sechs bis zwölf Monaten im Gleichklang mit dem jeweiligen Sektor entwickeln werden.