Deutsche Märkte geschlossen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax macht wieder etwas Boden gut

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag einen Teil seines deutlichen Vortagesverlusts wieder wettgemacht. Der nahende Corona-Impfstart in Deutschland sorgte Börsianern zufolge für eine positive Grundstimmung, zumal erwartet wird, dass die Impfung auch gegen die neue Variante des Coronavirus wirksam sein dürfte. Leicht getrübt wurde die Stimmung von den immer noch erfolglosen Verhandlungen um einen Handelspakt zwischen der Europäischen Union und Großbritannien.

Nach dem dreiprozentigen Rückschlag tags zuvor schloss der Dax <DE0008469008> am Dienstag 1,30 Prozent höher bei 13 418,11 Punkten. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte gewann 1,23 Prozent auf 30 233,41 Zähler.