Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 59 Minuten

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax zollt jüngster Rally Tribut

FRANKFURT (dpa-AFX) -Die Kursrally der vergangenen Tage hat am Freitag zu Gewinnmitnahmen im Dax DE0008469008 geführt. Hinzu kommen die in Summe negativen Vorgaben der US-Börsen. Nachdem der Leitindex am Vortag noch über 13 200 Punkte geklettert war, ging es nun um 0,67 Prozent auf 13 123,32 Punkte abwärts. Damit bleibe der Dax aber weiter widerstandsfähig, betonte Marktanalyst Jochen Stanzl von CMC Markets. Das Wochenplus beläuft sich immer noch auf etwas mehr als drei Prozent.

Der MDax DE0008467416 der mittelgroßen Werte verzeichnete am Freitag ein Minus von 0,94 Prozent auf 23 716,05 Punkte. Für den EuroStoxx 50 EU0009658145 ging es um 0,81 Prozent auf 3577,07 Punkte nach unten.

In die Parade fährt dem Dax die Enttäuschung der Anleger über die vorgelegten Quartalsberichte von Apple US0378331005 und Amazon US0231351067 in den USA. Nachdem bereits Tech-Schwergewichte wie Alphabet US02079K3059, Microsoft US5949181045 oder Meta US30303M1027 enttäuscht hatten, lag die Hoffnung auf Amazon und Apple. Beide lieferten allerdings maue Zahlen nach dem US-Handelsschluss.